Respawn Entertainment: Titanfall 2 bestätigt - auch für Playstation 4

Der Chef des Entwicklerstudios Respawn Entertainment hat bestätigt, dass Titanfall 2 kommt. Anders als der erste Teil soll es nicht nur für Xbox 360 und One und Windows-PC, sondern auch für die PS4 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Titanfall
Titanfall (Bild: Respawn Entertainment)

Im Vorfeld einer Preisverleihung hat Vince Zampella, Chef des kalifornischen Entwicklerstudios Respawn Entertainment, offiziell die Arbeit an Titanfall 2 angekündigt. Der Titel soll ausdrücklich auch für die Playstation 4 erscheinen. Beim ersten Teil, der im Frühjahr 2014 auf den Markt kam, hatte sich Microsoft eine Plattformexklusivität für Xbox 360, Xbox One und Windows-PC gesichert.

Stellenmarkt
  1. IT Service Operator / Systemadministrator / Anwendungsbetreuer Kernsysteme (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    TES Electronic Solutions GmbH, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Über den Inhalt von Titanfall 2 spricht Zampella noch nicht. Im Gespräch mit IGN.com deutet er immerhin an, dass sein Team sich bewusst sei, dass viele Spieler sich neben den Multiplayergefechten auch eine echte Solo-Kampagne gewünscht hätten.

Außerdem lobt er die Art und Weise, wie Evolve mit Downloadinhalten umgeht: kostenlose Maps für alle, so dass alle Mitglieder der Community immer gegeneinander antreten könnten, aber andere Zusatzinhalte gegen Geld. Das Modell könnte also auch auch bei Titanfall 2 zum Einsatz kommen. Für weitere Angaben zu Titanfall 2, insbesondere zum anvisierten Veröffentlichungstermin, ist es offenbar noch viel zu früh.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Clown 16. Mär 2015

Die jahrelange Erfahrung mit Onlinespielen verrät mir, dass es eben ganz so einfach...

Clown 16. Mär 2015

Meine Meinung: Ich finde, dass sich die klassischen Multiplayer einfach überlebt haben...

derKlaus 13. Mär 2015

Och, finde ich gar nicht, Magic und Co werden immer noch von einigen Leuten gespielt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. SMS: Lindner bat Porsche-Chef um Argumentationshilfe bei E-Fuels
    SMS
    Lindner bat Porsche-Chef um Argumentationshilfe bei E-Fuels

    Der Bundesfinanzminister hat den Porsche-Chef erst nach der Entscheidung kontaktiert, die Ausnahme für E-Fuels in die EU-Verhandlungen einzubringen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /