• IT-Karriere:
  • Services:

Respawn Entertainment: Medal of Honor erscheint exklusiv für Oculus

Zurück zu den Wurzeln: Mit Medal of Honor - Beyond and Above entwickelt Respawn Entertainment wieder einen Shooter im Zweiten Weltkrieg. Das VR-Spiel setzt auf die Oculus-Controller, aber auch auf die eigenen Zähne.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus Medal of Honor - Beyond and Above in Mixed Reality
Szene aus Medal of Honor - Beyond and Above in Mixed Reality (Bild: Respawn Entertainment)

Respawn Entertainment hat einen exklusiven Shooter für Oculus Rift (S) und Oculus Quest (per Link-Kabel) angekündigt: Medal of Honor - Beyond and Above soll 2020 erscheinen und wird von den Oculus Studios veröffentlicht. Wie für die Serie typisch, spielt der Shooter im Zweiten Weltkrieg, wobei sich Respawn Entertainment an echten Geschehnisse und realen Orten orientiert, ohne aber tatsächliche Ereignisse im Detail nachzustellen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Der Spieler übernimmt die Rolle eines Mitglieds des britischen Office of Strategic Services (OSS) und bekämpft gemeinsam mit dem französischen Widerstand die Nazis in Europa. In drei Akten geht es unter anderem in die Normandie und nach Norwegen, wobei die Story mit interaktiven Zwischensequenzen vorangetrieben wird. Respawn Entertainment geht von einer Spielzeit von über zehn Stunden aus.

Um Waffen oder Gegenstände zu nutzen, werden die Touch-Controller verwendet: Wer mit der Thompson-Maschinenpistole einhändig feuert, muss mit viel Rückstoß rechnen, kann aber aus der Deckung heraus schießen - mit zwei Händen sowie Kimme und Korn steigt die Präzision deutlich. Ducken und Lehnen sind wichtiger Teil des Gamesplays, zum Heilen müssen zudem Spritzen in den Körper gerammt und für Granaten teils der Ring abgebissen werden.

Laut Oculus ist Medal of Honor - Beyond and Above eine der bisher teuersten VR-Entwicklungen. Dem Trailer und der Demo vor Ort auf der OC6 zufolge scheint die Produktionsqualität tatsächlich sehr hoch, denn akustisch wie grafisch und von der Haptik her macht das Spiel viel her. Respawn Entertainment hatte zuvor Titel wie Apex Legends und Titanfall entwickelt, das Studio besteht aus Veteranen von Infinity Ward (Call of Duty) und die wiederum bildeten sich aus 2015 Inc, den Machern von Medal of Honor - Allied Assault.

Offenlegung: Golem.de hat auf Einladung von Facebook hin an der OC6 in San Jose teilgenommen, die Hotelkosten wurden von Facebook übernommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben seitens Dritter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,32€
  3. (-53%) 13,99€

ms (Golem.de) 27. Sep 2019

Hatte vorhin eine Demo - freies Bewegen per linkem Stick, per Druck auch mit Sprinten...

Hotohori 27. Sep 2019

Du denkst über VR lässt sich kein Nutzerdaten sammeln? Oculus sammelt auch fleißig Daten...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /