Serie hatte offenkundig nicht das größte Budget

Deutlich interessanter ist die Handlung des Jahres 2022. Denn mit den Schwestern hat man zwei Figuren, deren Gefühle füreinander authentisch anmuten.

Stellenmarkt
  1. Kundenberater (m/w/d) Innendienst für eine hauseigene Kautions-Software
    Hausbank München, München
  2. Spezialist Tarifimplementierung (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
Detailsuche

Zudem erlebt man mit, wie alles langsam zur Hölle fährt - und das nicht unbedingt wegen eines Unfalls, sondern weil eine Firma skrupellos ihr Produkt vermarkten will. Es ist im Grunde so etwas wie die Ursprungsgeschichte von Resident Evil.

Natürlich gibt es auch die bekannten Monster. Denn was wäre Resident Evil ohne einen Zombie-Hund? Andere Kreaturen sind auch dabei, die CGI-Umsetzung ist dabei nicht immer makellos. Der Hund sieht zum Beispiel sehr künstlich aus. Künstlicher jedenfalls als der Riesenwurm in der ersten Folge, bei dem die Defizite nicht so zum Tragen kommen.

Die in Kapstadt gedrehte Serie präsentiert natürlich auch Licker, die in der computeranimierten Umsetzung durchaus gut aussehen. Dennoch fällt schon anhand der Effekte auf, dass die Produktion offenkundig nicht das größte Budget hatte.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    29.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Resident Evil ist eine durchwachsene Serie. Es hätte ihr gutgetan, wenn sie sich nur auf die Geschichte des Jahres 2022 konzentriert hätte. Aber dann hätte natürlich die bleihaltige Action gefehlt, die man nach den Jovovich-Filmen mit dem Franchise verbindet.

Wer Action mag, wird die Handlung in der Zukunft mehr schätzen, alle anderen sind von der Gegenwart besser unterhalten, da hier mit einem Gefühl der Spannung gearbeitet wird. Eines muss aber auch klar sein: Mit den Games hat auch diese Verfilmung wenig zu tun. Fans der Spiele könnten also wieder mal enttäuscht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Resident Evil: Die erste Realserie: Zu viel gewollt
  1.  
  2. 1
  3. 2


deus-ex 18. Jul 2022 / Themenstart

Sind wir mal ehrlich. RE Spiele sind erfolgreich wegen dem Spielanteil (Survival, Horror...

godmode 17. Jul 2022 / Themenstart

"Schlechteste Serie aller Zeiten". Der findet das Ding also noch schlimmer als etwa...

Phintor 15. Jul 2022 / Themenstart

Also das altbekannte Spiel. Irgend wo in einer Schublade, lag nach dem Erfolg der Dawn...

Rasczak 15. Jul 2022 / Themenstart

Nicht drüber nachdenken, konsumiere Produkt und sei gehyped für nächstes Produkt. Und...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Garmin Edge Explore 2 im Test
Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer

Tour mit wenig Autos gesucht? Das Fahrrad-Navigationsgerät Garmin Edge Explore 2 kann uns das verschaffen - mit teils unerwarteten Folgen.
Ein Test von Peter Steinlechner

Garmin Edge Explore 2 im Test: Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer
Artikel
  1. Display: LG will kleine 20-Zoll-OLED-Panels für Monitore herstellen
    Display
    LG will kleine 20-Zoll-OLED-Panels für Monitore herstellen

    Seit viele Menschen aus dem Homeoffice arbeiten, sei die Nachfrage nach Monitoren groß. LG will deshalb kleinere OLED-Panels bauen.

  2. Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
    Eichrechtsverstoß
    Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

    Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

  3. Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
    Krieg der Steine
    Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

    Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /