Resident Evil 2 Remake im Test: Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City

So geht Remake! Die von Grund auf frisch produzierte Neuauflage von Resident Evil 2 schickt Spieler mit Leon und Claire erneut mitten in Horden von Zombies und anderen Monstern - ein spannendes Abenteuer für (erwachsene) Actionfans.

Artikel von veröffentlicht am
Claire untersucht in Resident Evil 2 Remake eine unbekannte Umgebung.
Claire untersucht in Resident Evil 2 Remake eine unbekannte Umgebung. (Bild: Capcom/Screenshot: Golem.de)

Feiner aufgelöste Texturen, ein Modus für hochaufgelöste Grafik und Unterstützung für aktuelle Eingabegeräte: Die meisten Entwicklerstudios geben sich nicht sehr viel Mühe, wenn sie Neuauflagen ihrer Klassiker veröffentlichen. Anders hat es nun Capcom mit seinem Remake von Resident Evil 2 gemacht: Die Hauptfiguren sind die gleichen, die Handlung ist mehr oder weniger unverändert - aber alles andere ist neu. Das Spielgefühl erinnert uns nicht an Zweitverwertung, sondern einfach an ein aktuelles und in diesem Fall auch sehr gelungenes Computerspiel.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
Von Peter Ilg


Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
Eine Anleitung von Holger Voges


    •  /