• IT-Karriere:
  • Services:

Research Kit: Apple will Mediziner glücklich machen

Apple hat eine Programmierumgebung namens Research Kit für Health vorgestellt, mit der Forscher medizinische Untersuchungen betreiben können. Dabei werden die Sensoren des iPhones und der Apple Watch genutzt. Die Teilnahme ist freiwillig und soll helfen, Massenuntersuchungen durchzuführen.

Artikel veröffentlicht am ,
ResearchKit
ResearchKit (Bild: Apple)

Apple will die medizinische Forschung für Diabetes, Parkinson, Asthma, Brustkrebs und andere Krankheiten stützen und bietet eine Programmierschnittstelle für medizinische Tests an. Die freiwillig teilnehmenden Anwender müssen innerhalb der Apps zustimmen, ihre Daten der medizinischen Forschung unter Wahrung der Anonymität zu übermitteln.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, Nürnberg

Der Anwender kann selbst bestimmen, welche Daten übermittelt werden, um die Forscher zu unterstützen. Apple kann diese Daten nicht sehen.

Durch die Apps sollen mehr Benutzer dazu gebracht werden, sich als Testpersonen zu registrieren. Der große Vorteil ist nicht nur, größere Gruppen ansprechen zu können, sondern auch eine höhere Frequenz der Datenübermittlung zu realisieren. Durch die große Verbreitung der Apple-Smartphones auf der ganzen Welt lassen sich viele Personen ansprechen.

Die eingebauten Sensoren wie die Mikrofone, Lautsprecher, Bewegungssensoren und natürlich auch Fragebogen sollen den Mediziner dabei helfen, bessere Daten zu erhalten als bisher.

Das Research Kit ist nach Angaben von Apple Open-Source. Es wird im April veröffentlicht. Die ersten fünf Apps stehen ab sofort zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G903 Lightspeed für 109,99€, G513 für 109,99€ und G920 Driving Force für 187,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 8 Plus 256 GB Grau oder Silber für je 549€ statt 660€ oder 679€ im...
  3. (u. a. mit TV- und Audio-Angeboten, z. B. Samsung UE82RU8009 für 1.699€)
  4. 1.699€ (Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 1.939€)

Efried 10. Mär 2015

Sind hier dritte Geräte anbindbar?

qwertü 10. Mär 2015

Ein Haufen Quantified-Self-Hipster sind keine repräsentative Datenbasis.


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /