Abo
  • Services:
Anzeige
Hansi Küpper und Wolff-Christoph Fuss
Hansi Küpper und Wolff-Christoph Fuss (Bild: Daniel Pook / Golem.de)

'Ich krieg 'nen Einwurf und du redest vom Eckball.'

Anzeige

Küpper und Fuss verbringen nur die geringste Zeit der auf mehrere Tage verteilten Aufnahmesitzungen miteinander in einer Kabine. Kurzkommentare über Pässe, Schüsse und andere schnelle Aktionen sprechen die beiden individuell ein. Auch viele Spielernamen werden einzeln und mit unterschiedlicher Betonung aufgezeichnet. Je nach Art der Aktion und Position auf dem Spielfeld soll sich Pro Evolution Soccer später nach dem Baukastenprinzip an den Einzelteilen bedienen können. Fuss würde Arjen Robbens Namen beim Schuss an der gegnerischen Strafraumgrenze beispielsweise sehr viel aufgeregter ins Mikrofon rufen als beim unbedrängten Rückpass zum eigenen Torhüter. So verspricht es Konami zumindest.

Dieses dynamische System hat in Vorgängerversionen der Fußballsimulation nicht immer fehlerfrei funktioniert. "Bei der einen Szene musst du aufpassen. Da habe ich knapp am Tor vorbeigeschossen und du erzählst mir irgendwas von 'nem Lattenschuss", wurde Wolff-Christoph Fuss schon mal von Gamern im Stadion zur Rede gestellt. Hansi Küpper zitiert im Gegenzug Fanpost: "Ich krieg 'nen Einwurf und du redest vom Eckball." Mit einem Augenzwinkern haben beide immer wieder erklären müssen, dass sie keinesfalls live beim Spieler im Fernseher oder der Konsole sitzen.

Bei der Gelegenheit fragen wir sie nach ihrer Meinung zu sozialen Plattformen im Internet, die regelmäßig Schauplätze regelrechter Shitstorms gegen Fußballkommentatoren sind. "Du hast natürlich im Zeitalter von Youtube, Facebook und Twitter dieses Phänomen, dass jeder, der sich mal richtig auskotzen möchte, das machen kann", stellt Hansi Küpper fest. "Grundsätzlich polarisieren wir halt", ergänzt Wolff-Christoph Fuss. "Aber mein Gott, wir leben im 21. Jahrhundert. Das heißt, wir leben ein Stück weit im Zeitalter des Austauschs. Man kommt sich insgesamt näher. Und wenn's dann nur über soziale Plattformen ist, ja dann ist das eben so."

  • Pro Evolution Soccer 2014 (Bilder: Konami)
  • Pro Evolution Soccer 2014
  • Pro Evolution Soccer 2014
Pro Evolution Soccer 2014

Pro Evolution Soccer 2014 erscheint im Herbst 2013 auf PC, Xbox 360 und Playstation 3. Es nutzt die für Metal-Gear-Solid-Titel entwickelte Fox Engine von Kojima Productions. Zu den lizenzierten Wettbewerben gehören die Uefa Champions League, Uefa Europa League, der Uefa Super Cup, die AFC Champions League sowie die Copa Libertadores, Copa Sudamericana und Recopa Sudamericana.

 Bratwürstchen im Lizenzminenfeld

eye home zur Startseite
Hu5eL 22. Jul 2013

Früher war alles besser -.- Meine Erinnerung an frühere Kommentatoren (Fifa 96?) ständig...

b0x 17. Jul 2013

Ich bin mir nicht sicher unter was das alles liegt, aber bei Forza kann ich mit meinem...

Comet 17. Jul 2013

Es war eine Wespe und keine Biene.

flasherle 17. Jul 2013

naja ich finde die wiederholungen so was von nerivg, 5 mal im spiel der selbe spruch und...

quadronom 16. Jul 2013

Vuvuzelas? Anyone?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. USU AG, Möglingen bei Stuttgart
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 2,99€
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  2. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  3. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  4. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  5. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  6. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  7. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  8. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  9. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  10. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. 16,2 kWh / 100 km

    M.P. | 08:50

  2. Re: Schmeißt Bittorrent an :D

    dp2419 | 08:45

  3. Re: bidde nich:/

    DebugErr | 08:44

  4. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Bouncy | 08:44

  5. Re: Kauft bloß kein Smart!

    Wiesel1977 | 08:44


  1. 07:23

  2. 07:14

  3. 17:37

  4. 17:26

  5. 16:41

  6. 16:28

  7. 15:45

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel