Abo
  • Services:
Anzeige
Einige Mac Pro müssen in die Werkstatt.
Einige Mac Pro müssen in die Werkstatt. (Bild: Apple)

Reparaturprogramm: Einige Mac Pro weisen Grafikfehler auf

Einige Mac Pro müssen in die Werkstatt.
Einige Mac Pro müssen in die Werkstatt. (Bild: Apple)

Apple hat ein Reparaturprogramm für einige Mac Pro aufgelegt. Bei diesen funktioniert die Grafikeinheit nicht korrekt, so dass es zu Bildausfällen, Verzerrungen, Systemabstürzen und Neustarts kommt.

Besitzer des Mac Pro aus dem Produktionszeitraum Februar bis April 2015 haben unter Umständen Anspruch auf eine kostenlose Reparatur bei Apple. Bei einigen Geräten sind Grafikfehler aufgetreten, die laut Macrumors von Apple repariert werden können. Ein offizieller Rückruf sei nicht geplant, berichtet die Website, die sich auf interne Informationen beruft. Mehreren Meldungen zufolge sollen auch in Deutschland Apple Stores und Apple-Händler entsprechende Informationen erhalten haben.

Anzeige

Durch die fehlerhafte Grafik soll es zu Bildverzerrungen, eingefrorenen Bildschirmdarstellungen, Abstürzen und Systemneustarts kommen. In einigen Fällen lassen sich die Geräte nicht mehr starten.

  • Mac Pro im Hands on (Bilder: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
Mac Pro im Hands on

Das Problem scheint schon länger bekannt zu sein. In einem Apple-Supportforum gibt es eine Diskussion zum Thema. Laut Macrumors sind sowohl Mac Pros mit AMDs Firepro D500 als auch mit der D700-Grafikkarte betroffen. Die Mac Pros mit AMDs Firepro D300 sind offenbar fehlerfrei.

Die Reparatur übernimmt Apple beziehungsweise autorisierte Servicepartner kostenlos. Wer unsicher ist, ob der eigene Mac Pro betroffen ist, kann das Gerät überprüfen lassen. Der Mac Pro kam im Dezember 2013 auf den Markt.

Erst vor wenigen Tagen startete Apple ein kostenloses Austauschprogramm für Netzteilstecker. In zwölf Fällen weltweit brach Apples Netzteilstecker bei Kunden und verursachte einen Stromschlag. Es sind nur Steckeradapter mit zwei Kontakten betroffen, darunter auch das in Deutschland genutzte Modell. Auch die Modelle für Argentinien, Australien, Brasilien, Neuseeland und Südkorea sind betroffen. Die Adapter wurden unter anderem mit Netzteilen von Macs und zahlreichen iOS-Geräten zwischen 2003 und 2015 ausgeliefert und werden kostenlos getauscht.


eye home zur Startseite
DY 09. Feb 2016

Wenn Apple das in die Statuten schreiben würde, dann gäbe es das auch. :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 3,49€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    Proctrap | 01:57

  2. Re: Überschrift

    486dx4-160 | 01:35

  3. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    486dx4-160 | 01:29

  4. Re: F-Zero

    Bujin | 01:25

  5. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    thbth | 01:11


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel