Abo
  • IT-Karriere:

Rennspiele: Forza 5 und Gran Turismo 6 mit Echtgeld-Autokauf

Die beiden kommenden Vorzeige-Rennspiele Gran Turismo 6 und Forza Motorsport 5 haben beim Anspielen einen klasse Eindruck gemacht. Ein Detail entfacht bei der Community allerdings Verärgerung: ein Itemshop, in dem es bestimmte Vehikel für echte Euros zu kaufen gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Forza Motorsport 5
Artwork von Forza Motorsport 5 (Bild: Microsoft)

Wer in Forza Motorsport 5 in den Lotus E21, den Formel-1-Wagen von Kimi Räikkönen, steigen möchte, kann sich das Auto selbst freispielen. Oder die nötigen Ingame-Credits für rund 70 Euro kaufen - in einem Spiel, dessen Standardversion derzeit mit einem Preis von rund 65 Euro vorab bestellbar ist.

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Zuffenhausen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln

­ Dass es in Forza 5 die Möglichkeit geben wird, Autos auch gegen Echtgeld zu erstehen, ist schon etwas länger bekannt. Jetzt haben auch die Entwickler des Konkurrenten Gran Turismo 6 im Playstation-Blog bekanntgegeben, dass es kaufbare Karossen und Tuning-Teile geben soll. Die dafür benötigten Ingame-Credits soll es in Paketen zu 500.000, 1 Million und 2,5 sowie 7 Millionen geben. Welche Beträge der Kunde dafür in Euro oder Dollar ausgeben muss, verrät Sony noch nicht. Gran Turismo 6 soll hierzulande rund 70 Euro kosten.

In den Kommentaren unterhalb des Blogeintrags sind die Reaktionen recht eindeutig. Viele potenzielle GT-Spieler kündigen an, ihre Vorbestellung zu stornieren. Einer, der die Sache noch vergleichsweise neutral sieht, schreibt: "Ich bin nicht glücklich damit, dass Mikrotransaktionen verfügbar sind. Es zerstört das Gefühl des Vorankommens, wenn man weiß, dass man nur ein paar Pfund bezahlen muss, um zu kriegen, was man anstrebt."

Für Rennspielfans dürfte die Entscheidung, ob sie Forza 5 und GT 6 trotz Ingame-Shop haben wollen, nicht ganz einfach sein. Beim Anspielen haben beide Titel einen hervorragenden Eindruck gemacht, was das Fahrgefühl angeht; Forza 5 bietet dazu auch noch hervorragende Grafik bei den Autos, bei denen selbst Details wie kleine Bläschen im Lack und Beläge auf den Bremsscheiben zu erkennen sind.

Forza Motorsport 5 erscheint am 22. November 2013 für die Xbox One, Gran Turismo 6 am 6. Dezember 2013 für die Playstation 3 - eine Umsetzung für die PS4 ist derzeit nicht angekündigt und auch nicht sehr wahrscheinlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)

freddypad 21. Nov 2013

+1. Sehe ich auch so. Da sitzen in großen Unternehmen natürlich vorher Leute zusammen...

ErekMerten 20. Nov 2013

früher waren es cheats wo man dann alles bekam , heute muss man Geld in die Hand nehmen .

DJD 19. Nov 2013

Im Text steht doch, man kann es sich freispielen oder kaufen. In den meisten Spielen...

derKlaus 19. Nov 2013

Ganz so teuer waren die nicht. Aber bei Forza Horizon waren das Autos, die es so im...

wmayer 19. Nov 2013

Du kannst auch mit niedrigeren Tiers grinden um die Kosten der höheren Tiers...


Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis
  3. OPA, Mems und MMT Wer baut den ersten Super-Lidar?

Straßenbeleuchtung: Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
Straßenbeleuchtung
Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt

Gut 40 Prozent der Straßenbeleuchtung funktionierten in Detroit vor ein paar Jahren nicht. Mit einem LED-Erneuerungsprogramm sollte das behoben werden. Doch ausgerechnet ein bestimmter Straßenleuchtentyp von Leotek fällt reihenweise aus.

  1. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung
  2. Energieeffizienz Produktionsverbot für bestimmte Halogenlampen tritt in Kraft

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /