Rennspiel: In Forza Horizon 5 dürfen wir als Tourist ans Steuer

Ein neuer Spielmodus soll Forza Horizon 5 noch zugänglicher machen. Im Trailer zeigt Microsoft die spektakuläre Intro-Rennsequenz.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Forza Horizon 5
Artwork von Forza Horizon 5 (Bild: Microsoft)

Im Rahmen der Gamescom 2021 hat Microsoft neue Informationen über das Rennspiel Forza Horizon 5 veröffentlicht. Schon vor der öffentlichen Präsentation konnte Golem.de außerdem von Mitarbeitern des Entwicklerstudios Playground Games erfahren, dass es einen neuen Touristenmodus geben wird.

Stellenmarkt
  1. Expertinnen / Experten (m/w/d) in Automotive-IT für die operative Einsatztechnik
    Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. IT-Projektleiter (m/w/d) für den Bereich IT / Krankenhausinformationssyste- me (KIS)
    RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH, Stuttgart
Detailsuche

Das ist die Bezeichnung für einen besonders einfachen Schwierigkeitsgrad, in dem auch Einsteiger durch die Spielewelt Mexiko sausen können, ohne ständig gegen Kakteen zu donnern oder aus der Kurve zu fliegen.

Außerdem soll es in allen Schwierigkeitsgraden klarer erkennbar sein, bei welcher der vielen verfügbaren Rennveranstaltungen ein Besuch besonders sinnvoll wäre. Es war tatsächlich ein kleines Problem der bisherigen Serienteile, dass man zumindest anfangs oft nicht so recht wusste, was als nächstes zu tun ist.

Im neuen Trailer zeigt Playground Games das spielbare Intro von Forza Horizon 5. Wir sitzen also selbst am Steuer der jeweiligen Vehikel und rasen mit Hochgeschwindigkeit durch sehr unterschiedliche Landschaften.

Golem Karrierewelt
  1. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
  2. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes ist der Vulkan gleich am Anfang: Dabei handelt es sich nach Angaben der Entwickler um das bislang höchste Gebiet in einem Forza. Danach geht es weiter durch mitteleuropäisch anmutende Gras- und Waldlandschaften sowie durch eine Wüste.

In dieser erwartet uns ein Sandsturm, eine weitere Neuerung in Forza Horizon 5. Es soll noch weitere Extremwetter geben, etwa Tropenstürme mit herumfliegenden Trümmern. Ob man denen aktiv ausweichen muss, ist uns noch nicht klar.

Microsoft Forza Horizon 5 (Xbox One, Series X|S)

Apropos ausweichen: Die Entwickler haben auch das Animal-Avoidance-System aus dem Vorgänger überarbeitet, sodass es hoffentlich auch nicht zu Unfällen mit Alpakas kommt.

Forza Horizon 5 soll am 9. November 2021 für Xbox One und Series X/S sowie für Windows-PC auf den Markt kommen und von Anfang an im Xbox Game Pass enthalten sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gunslinger Gary 25. Aug 2021

Bei den Radiosendern wäre es cool, wenn man lokale oder nationale miteinbinden könnte...

Emulex 25. Aug 2021

So schlimm war es bei mir nicht, die vielen Autos und Tuningmöglichkeiten haben mich bei...

Maulwuerfel 25. Aug 2021

Horizon 3 und 4 laufen bei mir beide absolut problemlos.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Paramount+ im Test
Paramounts peinliche Premiere

Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
Ein Test von Ingo Pakalski

Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
Artikel
  1. Sicherheit: FBI ist zutiefst besorgt über Apples neue Verschlüsselung
    Sicherheit
    FBI ist "zutiefst besorgt" über Apples neue Verschlüsselung

    Das FBI könnte mit Apples Advanced Data Protection seinen wichtigsten Zugang zu iPhones verlieren. Doch dafür muss die Funktion von Nutzern aktiviert werden.

  2. Smartphones: Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung
    Smartphones
    Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung

    Huawei hat sich mit den großen Smartphoneherstellern Oppo und Samsung geeinigt, Patente zu tauschen und dafür zu zahlen.

  3. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /