• IT-Karriere:
  • Services:

Rennspiel: Dirt 5 fährt flott mit Raytracing-Schatten

Egal ob Geforce oder Radeon: Die Bildrate mit Raytracing fällt in Dirt 5 ziemlich hoch aus, der optische Zugewinn ist eher gering.

Artikel veröffentlicht am ,
Dirt 5 hat Raytracing-Schatten per Patch erhalten.
Dirt 5 hat Raytracing-Schatten per Patch erhalten. (Bild: Codemaster)

Codemasters hat das 4.0-Update für die PC-Version von Dirt 5 veröffentlicht, welches Raytracing-Schatten für AMD- und Nvidia-Grafikkarten gleichermaßen einführt. Eine entsprechende Beta-Build hatte das Entwicklerstudio bereits im November 2020 für den Test der Radeon RX 6800 XT zur Verfügung gestellt, aber erst mit dem heutigen Patch für die Allgemeinheit freigegeben.

Stellenmarkt
  1. 360 Grad IT GmbH, München
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Zeuthen

Bei Dirt 5 wird schon in den initialen Videos vor dem eigentlichen Spielstart für AMD geworben, weshalb es wenig überrascht, dass die Raytracing-Performance auf Radeon-Modellen besser ausfällt als auf den jeweiligen Geforce-Pendants. Die Bildrate mit Raster-Grafik ist bereits ziemlich hoch, der prozentuale Einbruch durch Raytracing geringer als bei Nvidia.

Die optische Aufwertung in Dirt 5 erfolgt in Form von weichen Kontaktschatten und diffusen Schatten bei den Fahrzeugen, auch liegen nun beispielsweise die Reifen unterhalb des Kotflügels im Schatten und die Felgen verschatten sich selbst. Kontaktschatten können mit Shadow-Maps zu Fehlern führen (Peter Panning), weshalb sich Raytracing anbietet. Obskur: Die Scheinwerfer der Autos erzeugen weiterhin keine Schatten.

  • Dirt 5 unterstützt Raytracing-Schatten. (Rechteinhaber: Codemasters, Screenshot: Golem.de)
  • Dirt 5 ohne Raytracing-Schatten (Bild: Codemasters)
  • Dirt 5 mit Raytracing-Schatten (Bild: Codemasters)
  • Benchmark mit Raytracing-Schatten (Rechteinhaber: Codemasters, Screenshot: Golem.de)
  • Benchmark ohne Raytracing-Schatten (Rechteinhaber: Codemasters, Screenshot: Golem.de)
Dirt 5 unterstützt Raytracing-Schatten. (Rechteinhaber: Codemasters, Screenshot: Golem.de)

Abseits von Raytracing hat Codemasters auch bei der Umgebungslichtverdeckung mit AMD kooperiert: Dirt 5 hat keine Option für SSAO, sondern integriert lediglich einen Schalter für FidelityFX Ambient Occlusion, das von AMD entwickelt wurde.

Ohnehin ist das Grafikmenü stellenweise etwas spartanisch, so fehlen Regler für die Kantenglättung oder die anisotrope Filterung.

Stattdessen setzt Dirt 5 auf ein Temporal Anti Aliasing, dessen Input-Auflösung sich aber nicht über die native Pixelmenge setzen lässt.

DIRT 5 - Day One Edition (Xbox One) [PEGI-AT]

Dirt 5 erschien im November 2020. Neben einer Windows-Version gibt es auch Umsetzungen für die Playstation 4 (Pro), die Playstation 5, die Xbox One (X) und die Xbox Series X|S.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 5,99€
  3. 34,99€

ssj3rd 31. Mär 2021 / Themenstart

Lach, es gibt in die Rechtschreibung. Du hast auf jeden Fall schon genug Bier :-)

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /