Abo
  • Services:
Anzeige
Kritische Sicherheitslücken im Internet Explorer
Kritische Sicherheitslücken im Internet Explorer (Bild: iStock Photo)

Remote-Code-Ausführung: Microsoft beseitigt kritische Sicherheitslücken

Kritische Sicherheitslücken im Internet Explorer
Kritische Sicherheitslücken im Internet Explorer (Bild: iStock Photo)

Mit dem August-Patchday verteilt Microsoft fünf als kritisch eingestufte Updates. Sie schließen Sicherheitslücken, die es Angreifern ermöglichen, auf verwundbaren Windows-Rechnern Code auszuführen. Auch der Internet Explorer ist betroffen.

Updates für fünf Sicherheitslücken, von denen eine als "kritisch" und vier als "hoch" gefährlich eingestuft werden, verteilt Microsoft mit seinem monatlichen Update-Paket im August 2012. Dieses umfasst auch ein kumulatives Sicherheitsupdate (MS12-052) für den Internet Explorer 6, 7, 8 und 9, das gleich vier kritische Sicherheitslücken in Microsofts Browser schließt, die Microsoft vertraulich gemeldet wurden. Einige davon ermöglichen eine Remote-Code-Ausführung, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit Internet Explorer anzeigt. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich ausnutzt, kann die gleichen Benutzerrechte wie der aktuelle Benutzer erlangen.

Anzeige

Auch eine Sicherheitslücke im Remote-Desktop (MS12-053) kann Remote-Code-Ausführung ermöglichen, Gleiches gilt für eine Sicherheitslücke in den Windows-Netzwerkkomponenten (MS12-054), den Windows-Steuerelementen (MS12-060) und in Microsoft Exchange Server Webready Document Viewing (MS12-058).

Microsoft rät Nutzer dringend zur Aktualisierung ihrer Systeme.


eye home zur Startseite
der_heinz 15. Aug 2012

Klar werden die gezählt, zumindest die öffentlich bekannten Lücken. Bekannte...

IT.Gnom 15. Aug 2012

Was haben die MS-Noobs nur wieder mit diesem Update gemacht ? Das Update KB2647753 wurde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. mobileX AG, München
  4. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Yakuza Zero PS4 29€ und NHL 17 PS4/XBO 25€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy A3 2017 für 199,00€)
  3. 449,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel