Abo
  • Services:

Remedy Games: Alan Wake kämpft mit Lizenzproblemen

Das Action-Adventure Alan Wake verschwindet laut Entwickler Remedy Games demnächst aus den Stores. Hintergrund sind Probleme mit den Lizenzrechten für den Soundtrack. Bis dahin ist der Titel stark verbilligt erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Alan Wake sucht im Dunklen nach seiner Frau ...
Alan Wake sucht im Dunklen nach seiner Frau ... (Bild: Remedy Games)

Das finnische Entwicklerstudio Remedy Games stellt den Vertrieb seines Action-Adventures Alan Wake ein. Das betrifft sowohl die physikalisch vertriebenen als auch die digital distribuierten Versionen. Hintergrund sind laut dem Studio einige abgelaufene Lizenzen für den Soundtrack des Titels. In seinem Forum schreibt Remedy, dass man sich bemühe, die Lizenzen zu erneuern. Bis wann das geschehen sei, das sei derzeit unklar.

Stellenmarkt
  1. PROFLEX Software GmbH, Weßling
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Die alleine lauffähige Erweiterung Alan Wake's American Nightmare ist nicht betroffen, sie ist weiterhin erhältlich. Die PC-Version des Hauptspiels ist bis zum Ablauf der Lizenzfrist auf Plattformen wie Gog.com und Steam besonders stark reduziert erhältlich.

Alan Wake erschien 2010 für die Xbox 360 und 2012 für Windows-PC, Publisher war in beiden Fällen Microsoft. Das Spiel dreht sich um den Schriftsteller Alan Wake, dessen Frau während eines Wochenendausflugs spurlos verschwindet, gleichzeitig passieren allerhand mysteriös-bedrohliche Sachen. Das Spiel wurde in Tests sehr positiv besprochen, auch bei Golem.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€

Trockenobst 16. Mai 2017

Ich kann dir sagen, dass ich eine Kiste "erfolglose" Studiomusiker kenne, die auch mal...

motzerator 15. Mai 2017

Das Problem bei Alan Wake ist ein extrem mieses Management für Waffen, Items und Objekte...

Braineh 15. Mai 2017

Verstehe auch nicht, warum sowas nicht dauerhaft Gültigkeit besitzt. Man stelle sich...

MSW112 15. Mai 2017

Bei GTA wurde die Musik nicht nur rausgepatched, weil die Lizenzen abgelaufen waren...

Metaview 15. Mai 2017

gekauft :)


Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

    •  /