Abo
  • Services:

Remedy Entertainment: Spekulationen um Alan Wake 2 für neue Xbox

Bekannt ist, dass das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment schon länger an einem neuen Großprojekt arbeitet. Jetzt gibt es Spekulationen, worum es sich dabei handelt.

Artikel veröffentlicht am ,
PC-Version von Alan Wake
PC-Version von Alan Wake (Bild: Remedy Entertainment)

Schon seit längerem arbeitet Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake) an seinem nächsten Projekt. Jetzt haben Mitarbeiter des finnischen Studios über mehrere Kanäle angekündigt, dass es in absehbarer Zeit Neuigkeiten darüber geben wird. Sam Lake, Kreativchef und Autor von Remedy, kündigt per Twitter eine Enthüllung im Jahr 2013 an, ebenso wie das Studio über seine Facebook-Präsenz.

Es gilt als wahrscheinlich, dass die Finnen an einer Fortsetzung des 2010 für die Xbox 360 und 2012 für Windows veröffentlichten Alan Wake arbeiten. Im Frühjahr 2012 hatte Remedy eine Reihe neuer Mitarbeiter für ein großangelegtes Projekt auf Basis der nächsten Konsolengeneration gesucht. Das Studio gilt als eng verbandelt mit Microsoft, so dass das Spiel wohl für die nächste Version der Xbox erscheinen dürfte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54€
  2. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...
  3. 59,90€ (Bestpreis!)
  4. 99€ (Bestpreis!)

Muhaha 02. Jan 2013

-------------------------------------------------------------------------------- Das...

throgh 02. Jan 2013

Gut zusammengefasst: Möglicherweise unter Umständen vielleicht werden wir irgendwann...


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /