• IT-Karriere:
  • Services:

Remedy Entertainment: Konsolenversion von Control wird optimiert

Das Entwicklerstudio Remedy Entertainment will dafür sorgen, dass die Konsolenversion des Actionspiels Control besser läuft. Außerdem soll es Optimierungen bei der Übersichtskarte und einen Fotomodus geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Control
Artwork von Control (Bild: Remedy Entertainment)

Auf Xbox One und Playstation 4 gibt es mit den Bildraten des Actionspiels Control noch Probleme. So berichten Spieler, dass es insbesondere in Szenen mit vielen gleichzeitig sichtbaren Feinden zu Rucklern kommt. Das Entwicklerstudio Remedy Entertainment hat die Probleme im Firmenblog bestätigt und angekündigt, an einer Lösung zu arbeiten. Allerdings soll das noch etwas länger dauern - das finnische Entwicklerstudio nennt keinen konkreten Termin für die geplante Fehlerkorrektur.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. SIZ GmbH, Bonn

Mitte bis Ende September 2019 soll ein erstes größeres Update auf allen Plattformen - also auch auf Windows-PC - die Möglichkeit bieten, die Bewegungsunschärfen und die künstliche Filmkörnung zu deaktivieren.

Hintergrund ist offenbar, dass einige Spieler die Effekte kritisiert haben, weil Control dadurch vergleichsweise künstlich aussieht. Außerdem soll es Verbesserungen bei der Übersichtskarte geben, die bei einigen Anwendern wohl nicht ganz so funktioniert wie beabsichtigt.

Keinen Handlungsbedarf sieht Remedy bei zwei anderen Punkten: Die allermeisten Probleme mit dem Raytracing in der PC-Version sollen nach Ansicht des Studios nicht am Spiel liegen, sondern mit veralteten Versionen von Windows zu tun haben, so dass ein Update des Betriebssystems die Lösung sei.

Außerdem werde es keinen HDR-Modus geben, weil die Entwicklung viel zu aufwendig sei. Stattdessen wolle man sich auf neue Inhalte konzentrieren und etwa einen Fotomodus implementieren.

Control ist am 27. August 2019 auf den Markt gekommen. Hauptfigur ist eine junge Frau namens Jesse Faden, die es beim Besuch einer mysteriösen Behörde mit übernatürlichen Gegnern zu tun bekommt.

Gespielt wird aus der Schulterperspektive. Neben Feuergefechten stehen die recht esoterische Handlung und vor allem das Erkunden des Amtes im Mittelpunkt. In der Fachpresse und im im Test von Golem.de hat das Programm sehr gut abgeschnitten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 39,99€
  4. 9,49€

Clown 04. Sep 2019

Eigentlich ist das doch super. So kann man den Kauf ruhigen Gewissens nach hinten...

Xander 03. Sep 2019

Das Vorgängerspiel von Remedy war Quantum Break und Xbox exklusiv (für einige Zeit...

JouMxyzptlk 02. Sep 2019

Das sind die Krankheiten welche in Mode sind. DoF: Äh, man hat eine gute Grafikkarte...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /