Remastered: Update fürs Update von Half-Life 2 geplant

Für das von Valve unterstützte Half-Life 2 Update ist offenbar eine weitere Aktualisierung in Arbeit: die Remastered Collection.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Gordon Freeman aus Half-Life
Artwork von Gordon Freeman aus Half-Life (Bild: Valve Software)

Weiterhin ist kein Half-Life 3 in Sicht, aber immerhin tut sich derzeit etwas beim zweiten Serienteil: In SteamDB ist eine App mit dem Titel Half-Life 2 - Remastered Collection aufgetaucht, außerdem gibt es ein Logo und weitere Hinweise auf das Projekt in Foren und den sozialen Netzen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  2. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Der Hintergrund ist ein bisschen komplizierter: Seit 2015 gibt es Half-Life 2 Update auf Steam. Dabei handelt es sich technisch gesehen um eine Mod, die ein Entwickler namens Filip Victor produziert hat.

Das Besondere ist, dass Valve dem Programm offiziell seinen Segen gegeben hat. Auf Steam stehen bei Half-Life 2 Update als Entwickler nun Filip Victor und Valve gemeinsam, als Publisher wird nur Filip Victor aufgeführt.

Das Update von 2015 enthielt neben Massen an kleineren Fehlerkorrekturen auch Verbesserungen bei der Grafik. Das Lichtsystem wurde überarbeitet, es bot High Dynamic Range Lighting (HDR), detaillierte Schatten sowie schönere Nebel- und Partikeleffekte.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Ob die Remastered Collection weitere Optimierungen enthält, ist noch nicht bekannt - es wäre aber eine Überraschung, wenn nicht zumindest ein paar Details weiter verbessert würden. Auch zum Termin der geplanten Veröffentlichung liegen keine Informationen vor.

Fans warten noch auf Episode Three

Die Originalversion von Half-Life 2 kam 2004 auf den Markt. 2006 folgte die Erweiterung Episode One und etwas mehr als ein Jahr später war Episode Two verfügbar. Eigentlich sollte dann irgendwann auch Episode Three erscheinen - dazu kam es bekanntermaßen aber nie.

Das einzige neue Half-Life war der Anfang 2020 veröffentlichte Virtual-Reality-Ableger Alyx (Test auf Golem.de). Darin steht nicht die frühere Hauptfigur Gordon Freeman im Mittelpunkt, sondern die Widerstandskämpferin Alyx Vance.

Tolle Technik-Deals und viele weitere Schnäppchen

Es gibt immer wieder Gerüchte, dass ein Team bei Valve an einer echten Fortsetzung arbeitet. Konkrete Hinweise oder gar eine offizielle Ankündigung stehen aber bekanntlich aus. Immerhin hat Firmenchef Gabe Newell in den letzten Jahren immer wieder mal gesagt, dass sein Studio an neuen Spielen arbeite.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Roku Streambar: Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
    Roku Streambar
    Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro

    Roku kommt nach Deutschland und bringt parallel zu externen Streaminggeräten auch eine Soundbar, um den Klang des Fernsehers aufzuwerten.

  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks: Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
    Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks
    Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro

    Die Fire-TV-Sticks von Amazon bekommen Konkurrenz. Roku kommt nach langer Wartezeit mit seinen Streaming-Geräten nach Deutschland.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /