Remaster: "Panne" enthüllt fast alle Details über Mafia Trilogy

Nennen wir es ... ein Versehen: Microsoft zeigt im Store die Remaster-Versionen von Mafia 1 und 2 - viel früher als geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Mafia: Definitive Edition
Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)

Wenn das unter dem Paten passiert wäre, würde jetzt jemand mit Betonschuhen im nächsten See spazierengehen: Microsoft hat vermutlich aus Versehen die wichtigsten Informationen über die Mafia Trilogy enthüllt - inklusive Bildern, auf denen die überarbeitete Grafik des ersten Serienteils zu sehen ist.

Stellenmarkt
  1. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Der Reihe nach: Am 13. Mai 2020 kündigte der Publisher 2K Games in einem Teaservideo die Mafia Trilogy an. Was das sein solle, blieb offen. Erst am 19. Mai sollte die Community über Details aufgeklärt werden. Laut Trailer erscheint die Trilogy für Xbox One, Playstation 4, Windows-PC sowie für Google Stadia.

Allerdings stellte Microsoft in seinem US-Store bereits wenige Stunden nach Veröffentlichung des Teasers die Produktseiten von Mafia: Definitive Edition und Mafia 2: Definitive Edition online (derzeit sind die Produktseiten offline).

Spannend dürfte die sogenannte Definitive Edition des ersten Mafia werden. Das Original erschien 2002, die Neuauflage bietet laut den Bildern aber zeitgemäße Grafik mit viel Atmosphäre. Im Beschreibungstext ist zu lesen, dass Handlung und Gameplay erweitert seien - was auch immer das heißt.

Das erste Mafia ist in den 30-er Jahren in der fiktiven Stadt Lost Heaven angesiedelt, die an New York erinnert. Hauptfigur Tommy kann dort in Oldtimern durch die Straßen rumpeln.

Der zweite Serienteil spielt in den 50-er Jahren in der ebenfalls fiktiven US-Metropole Empire Bay. Das Original kam 2010 auf den Markt, entsprechend sieht die Grafik auf den Bildern mehr oder weniger so aus wie damals. Mafia 1 und 2 sind bei dem gleichen Entwicklerstudio in Tschechien entstanden, das früher Illusion Softworks hieß und nach der Übernahme durch Take 2 in 2K Czech umbenannt wurde.

  • Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Mafia 2: Definitive Edition (Bild: 2K Games)
Artwork von Mafia: Definitive Edition (Bild: 2K Games)

Das dritte Spiel der Trilogie taucht nicht im Store von Microsoft auf. Aber das ist auch nicht nötig, weil Mafia 3 sowieso noch überall erhältlich ist. Es erschien 2016 - wenn überhaupt, dann gibt es in der Trilogy vermutlich nur marginale technische Optimierungen. Spieler sind im Jahr 1968 in Louisiana in den USA unterwegs. Dieser Serienteil entstand bei dem Entwicklerstudio Hangar 13, das aus 2K Czech hervorgegangen ist. Hangar 13 wird im Teaser als Entwickler für die Trilogy genannt.

Laut dem Microsoft-Store erscheint zumindest die Definitive Edition des ersten Mafia am 28. August 2020 - vermutlich gilt das für die gesamte Sammlung. Informationen über den Preis liegen nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

zwangsregistrie... 13. Jul 2020

Du Ketzer! im Ernst Mafia 2 hab ich auch als Enttäuschung in Errinnerung, keine Ahnung...

A4tW 15. Mai 2020

Wenn ich mir die Artworks so ansehe, fällt mir bei Mafia 2 nicht wirklich ein Unterschied...

Tom01 15. Mai 2020

Ich kenne nur Mafia 2 und Mafia 3. Mafia 3 ist mit Abstand am Besten. Hoffentlich wird...

p4m 14. Mai 2020

Danke! Damit ist's gekauft :)

Golbo 14. Mai 2020

Mafia 1 ist ein Remake. Mafia 2 und 3 sind Remaster.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /