Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des XIII von 2003
Artwork des XIII von 2003 (Bild: Ubisoft)

Ohne jede Erinnerung erwacht die Hauptfigur im Actionspiel XIII in New York. Weitere Merkwürdigkeiten: Eine Tätowierung mit der römischen Zahl XIII, ein auffälliger kleiner Schlüssel - und der Vorwurf, dass man gerade den Präsidenten der USA ermordet habe. Das ist die Ausgangslage in dem Klassiker, den Ubisoft 2003 veröffentlicht hat.

Nun kündigen die französischen Entwicklerstudios Microids und Playmagic eine Neuauflage an, die am 13. November 2019 für Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch, Windows-PC and MacOS erscheinen soll. Wie im Original kämpft der Spieler als Thirteen aus der Ich-Perspektive in einer Kampagne mit 34 Levels darum, herauszufinden, wer er wirklich ist und was es mit dem Mord am US-Staatsoberhaupt auf sich hat.

Die Handlung soll dem Original entsprechen, die Grafik wird von Grund auf überarbeitet und das Gameplay "neu aufbereitet", kündigen die Entwickler an. Details etwa zur Engine wollen sie erst später bekannt geben; das Original basierte auf der Unreal Engine.

Der Shooter war eines der ersten Spiele mit Cel-Shading-Grafik, was kein Zufall war: Die Vorlage für XIII ist die gleichnamige frankobelgische Comicserie von Jean Van Hamme und William Vance. Eigentlich sollte auch das Spiel mindestens eine Fortsetzung bekommen. Die erschien trotz des offenen Endes jedoch nie. Vermutlich waren schlicht die Verkaufszahlen nicht gut genug, obwohl das Spiel bei Tests sehr ordentlich abgeschnitten hatte - auch bei Golem.de.

Neben spannend inszenierten Schusswechseln mit sehr unterschiedlichen Waffen, gut gemachten Schleicheinlagen und abwechslungsreicher Action lebt XIII vor allem von der ausgeklügelten Handlung, die regelmäßig neue Wendungen und Überraschungen bietet und den Spieler an unterschiedliche Orte verschlägt. Im Original gab es auch einen Multiplayermodus, den soll die Neuauflage offenbar nicht bieten - was kein großer Verlust ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Frostwind 20. Apr 2019

Es gab auch eine Serie, die in der ersten Staffel mäßig gut war. Die zweite war dann...

AIM-9 Sidewinder 19. Apr 2019

Kann dir nur zustimmen. Auch wenn das Spiel damals für mich besonders schwierig war, hat...

Hotohori 19. Apr 2019

Aus dem Grund freut mich die Ankündigung, dieses mal wird es gespielt. ;)

tomatentee 19. Apr 2019

XIII ist eins meiner absoluten Lieblingsspiele aus der Zeit. War glaub das erste Spiel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
T-1000
Roboter aus Metall kann sich verflüssigen

Ein Team aus den USA und China hat einen Roboter entwickelt, der seinen Aggregatzustand von fest zu flüssig und zurück ändern kann.

T-1000: Roboter aus Metall kann sich verflüssigen
Artikel
  1. Apple: MacBook Pro braucht wegen Lieferproblemen nur kleine Kühler
    Apple
    MacBook Pro braucht wegen Lieferproblemen nur kleine Kühler

    In den neuen MacBook Pro mit M2 Pro und M2 Max sitzen kleinere Kühlkörper. Der Grund sind Probleme in der Lieferkette.

  2. Trotz Exportverbot: Chinesische Kernforscher nutzen weiter US-Hardware
    Trotz Exportverbot
    Chinesische Kernforscher nutzen weiter US-Hardware

    An Chinas wichtigstes Kernforschungszentrum darf seit 25 Jahren keine US-Hardware geliefert werden. Dennoch nutzt es halbwegs aktuelle Xeons und GPUs.

  3. Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
    Virtualisieren mit Windows, Teil 3
    Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

    Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
    Eine Anleitung von Holger Voges

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PCGH Cyber Week - Rabatte bis 50% • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • MindStar-Tiefstpreise: MSI RTX 4090 1.982€, Sapphire RX 7900 XT 939€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% • XFX Radeon RX 7900 XTX 1.199€ • Kingston 2TB 112,90€ • Nanoleaf bis -25% [Werbung]
    •  /