Abo
  • Services:
Anzeige
Relo-Steckantrieb
Relo-Steckantrieb (Bild: Relo)

Relo: Abnehmbarer Fahrrad-Elektroantrieb zum Nachrüsten

Relo-Steckantrieb
Relo-Steckantrieb (Bild: Relo)

Relo heißt der Fahrradelektroantrieb, der an jedem Rahmen eines Mountainbikes oder Rennrads nachgerüstet werden kann. Akku und Motor lassen sich abnehmen, während das Getriebe am Fahrrad verbleibt.

Der Fahrradelektromotor Relo kommt mit eigener App auf den Markt, mit welcher der Antrieb gesteuert werden kann. Noch interessanter ist die Technik des Antriebs: Dieser ist bis auf das Getriebe jederzeit abnehmbar, so dass der Nutzer das Fahrrad weiterhin konventionell nutzen kann. Es handelt sich um ein Mittelmotor-Modell, das 1,5 kg schwere Getriebe wird also am Innenlager angeschlossen. Motor und Akku sind zylinderförmig, werden zusammengesteckt am Unterrohr befestigt und mit dem Getriebe verbunden.

Anzeige

Motor und Akku sind nach der Montage des Getriebes jederzeit mit einer Handbewegung auf- und absteckbar. Das Getriebe verfügt über einen integrierten Freilauf, damit das normale Fahrgefühl erhalten bleibt. Der Motor erreicht 250 Watt und wiegt zusammen mit dem Akku (100 Wh) 2 kg.

  • Relo (Bild: Relo)
  • Relo (Bild: Relo)
  • Relo (Bild: Relo)
Relo (Bild: Relo)

Der Fahrer kann am Lenker wahlweise über einen kabellosen Daumenschalter mit Bluetooth-LE-Verbindung oder über seine App am Smartphone den Grad der Unterstützung einstellen. Mit Relo wird aus dem Rad ein Pedelec, das die Pedalbewegung elektrisch unterstützt. Die Unterstützung wird ab 25 km/h abgeschaltet.

Auf Wunsch zeichnet die App auch die Fahrdaten mit, die anschließend ausgelesen werden können - inklusive Streckenverlauf, Distanz, Trittfrequenz, Zeiten und erzielte Geschwindigkeiten.

Der Relo-Steckantrieb soll im März 2016 auf den Markt kommen. Der Preis soll bei 2.200 Euro liegen. Interessenten können sich vorab online registrieren.

Andere Nachrüstlösungen für Fahrräder wie Onwheel von Go-e setzen auf einen Direktantrieb des Hinterrads mit einer Reibrolle. Zudem werden Radnabenmotoren zum Nachrüsten verkauft.


eye home zur Startseite
Der Spatz 24. Feb 2016

Ich habe dafür 2700¤ ausgegeben (2011), Wieso nicht? - Die Nachbarn durften Probefahren...

Moe479 24. Feb 2016

Entweder will ich ernsthaft Fahrrad fahren oder Roller ... den kompletten eRoller gibt es...

berritorre 23. Feb 2016

Wenn du schon mal gesehen hast, wie so ein Mountainbike im Normalfall belastet wird (vor...

Nogul 23. Feb 2016

Das zusätzliche Gewicht dürfte gar kein Problem sein bei einem Gesamtgewicht von 80kg bis...

leitz 23. Feb 2016

Stimmt. Radfahren geht bei jedem Wetter. Es ist aber falsch, dass Autofahrer die Abgase...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Burghausen
  2. ponturo consulting AG, Frankfurt am Main
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin
  4. Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Rosenheim, Rosenheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,90€ + 3,99€ Versand
  2. 59,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Re: Bitte nicht die Pressemitteilung völlig...

    cimst | 17:49

  2. Re: ww2 ist langweilig

    ArchLInux | 17:41

  3. Re: Call of Battlefield ....

    medium_quelle | 17:35

  4. Re: Vllt mal die deutsche Seite spielen?

    144Neodym | 17:32

  5. Re: Steuerrecht

    NutzlastBaer | 17:29


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel