Relic Entertainment: Pre-Alpha von Company of Heroes 3 kostenlos spielbar

Mit einer Taste alle Kämpfe einfrieren: Das ist eine Neuerung in Company of Heroes 3. Ausprobieren kann man das ab sofort in der Pre-Alpha.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Company of Heroes 3
Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)

Neben Age of Empires 4 hat das kanadische Entwicklerstudio Relic Entertainment noch ein weiteres Projekt: Das nach vielen Gerüchten nun offiziell angekündigte Company of Heroes 3. Eine erste Besonderheit ist, dass Spieler die Pre-Alpha ab sofort und bis zum 3. August 2021 kostenlos ausprobieren können.

Stellenmarkt
  1. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. Product Owner Buchungsmanagement (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Die Entwickler erhoffen sich dadurch Rückmeldungen von der Community, um mögliche Probleme etwa mit den Spielmechaniken frühzeitig zu beheben.

Um die Vorabversion zu spielen, ist eine Registrierung auf der offiziellen Webseite des Echtzeit-Strategiespiels und eine Verknüpfung mit einem vorhandenen Steam-Konto erforderlich.

Auf Steam sind auch die offiziellen PC-Systemanforderungen zu finden - die sehr wahrscheinlich nicht den finalen Specs entsprechen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Company of Heroes 3 spielt erneut im Szenario des Zweiten Weltkriegs, diesmal stehen die Kämpfe rund ums Mittelmeer im Fokus. Die Einsätze finden in windgepeitschten italienischen Bergpässen statt, dazu kommen raue nordafrikanische Wüsten und Küstenlandschaften.

Eine wesentliche Neuerung im Solomodus ist eine Funktion namens Full Tactical Pause. Damit können die Spieler das Geschehen einfrieren, um die nächsten Aktionen alle auf einmal zu koordinieren und jeden Zug bis ins Detail durchdenken.

  • Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)
  • Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)
  • Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)
  • Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)
  • Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)
  • Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)
Artwork von Company of Heroes 3 (Bild: Relic Entertainment)

Das soll alles ohne den Druck möglich sein, alles in Echtzeit machen zu müssen. Rollenspieler kennen das so ähnlich unter anderem aus Klassikern wie Baldur's Gate.

Veröffentlichung von Company of Heroes 3 für 2022 geplant

Auf der Kampagnenkarte befehligen die Spieler ihre Boden-, Luft- und Seestreitkräfte und bauen Nachschublinien auf, während sie den Feldzug der Alliierten anführen, um das italienische Festland von den verschanzten Achsenmächten zurückzuerobern.

Company of Heroes 2 Platinum Edition (PC)

Das zu Sega gehörende Relic Entertainment arbeitet nach eigenen Angaben schon mehrere Jahre auf Basis der hauseigenen Essence-Engine an dem Projekt, und zwar ähnlich wie bei Age of Empires 4 zusammen mit Vertretern aus der Community. Company of Hereos soll 2022 für Window-PC auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

JouMxyzptlk 14. Jul 2021 / Themenstart

wie bei den Vorgängern und Iron Harvest? Das nervt ungemein dass die Einheiten keinen...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /