Relic Entertainment: Entwickler stellen Roadmap von Age of Empires 4 vor

Ranglisten, Editor, frei belegbare Hotkeys und mehr: Microsoft hat Details der Roadmap von Age of Empires 4 vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Age of Empires 4
Artwork von Age of Empires 4 (Bild: Microsoft)

Das Entwicklerstudio Relic Entertainment hat per Blog mehr Details darüber verraten, wie es in den kommenden rund fünf Monaten mit Age of Empires 4 weitergeht.

Stellenmarkt
  1. IT Support/1st Line Support (m/w/d)
    Olenex Edible Oils GmbH, Brake, Hamburg
  2. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Das dürfte auch eine Reaktion aus Kritik der Community sein, die sich momentan lautstark über fehlende Updates und langes Warten auf wichtige Verbesserungen beschwert - insbesondere, was den kompetitiven Multiplayer angeht.

Das erste große Update im Jahr 2022 soll mit dem Start von Season One erscheinen. Es soll vollständige Ranglisten bieten, dazu eine Beta des Editors für Karten und Custom Games sowie Unterstützung für Mods.

Dazu kommen einige Komfortverbesserungen, etwa eine globale Bauschleife, Patrouillen, ein Zufallsgenerator für Zivilisationen und die Möglichkeit, nach Partien die Karte vollständig aufzudecken.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    03.06.2022, virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch die für viele Spieler wichtige Möglichkeit, Tasten frei zu belegen, wird mit Season One kommen - allerdings nur für die wichtigsten Hotkeys. Erst ab der zweiten Season wollen die Entwickler im Optionenmenü die vollständig freie Tastenbelegung erlauben.

Age of Empires 4: Termine und weitere Fraktionen

Konkrete Termine nennen die Entwickler nicht, aber vermutlich dürfte Season One ungefähr im April 2022 so weit sein. Soweit bekannt, laufen die Seasons jeweils zwölf Wochen lang. Während dieser Zeit können die Spieler in Partien gegeneinander Ranglistenpunkte sammeln. Kleinere Updates mit Fehlerkorrekturen und Änderungen an der Balance soll es weiterhin im Monatsrhythmus geben.

Age of Empires 4 (Test auf Golem.de) ist im Oktober 2021 erschienen. Neben dem Multiplayer gibt es auch eine Kampagne mit acht spielbaren Völkern aus aller Welt. Relic Entertainment und Microsoft haben in der Vergangenheit immer wieder angedeutet, dass es früher oder später weitere Fraktionen geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /