Abo
  • Services:
Anzeige
Die Schokoladenhüllen des Wunderbar
Die Schokoladenhüllen des Wunderbar (Bild: Golem.de)

Private Daten auf fremden Servern

Anzeige

Sicherheit und Datenschutz will Relayr über durchgängige Verschlüsselung gewährleisten, die bereits auf den Beacons selbst beginnt.

Ist es wirklich notwendig, die Daten über die Relayr-Server laufen zu lassen? Es sei sinnvoll, meint Relayr. Denn nur so sei es möglich, zuverlässig geräte- und ortsunabhängig auf die Daten zuzugreifen. Und einen eigenen Server zu betreiben beziehungsweise betreiben zu müssen, bedeutete für normale Nutzer, aber auch die App-Entwickler, zu viel Aufwand. Relativ einfach soll es aber zu bewerkstelligen sein, dass das Hauptmodul nicht nur mit dem Relayr-Server spricht, sondern zusätzlich auch mit einem lokalen Rechner. Eine private Anwendung müsse also nicht unbedingt mit dem Relayr-Server kommunizieren.

Relayr will die Quelltexte des SDKs sowie auch anderer Bestandteile als Open Source veröffentlichen, um so auch ein Mindestmaß an Vertrauen herzustellen.

Preis und Verfügbarkeit

Als unmittelbare Folge ihrer Crowdfunding-Kampagne gelang es Relayr, nicht nur eine Anschubfinanzierung zu erhalten, sondern auch Conrad Electronic als Produzent und Vertrieb für den Wunderbar zu gewinnen. Dort soll er ab Juni erhältlich sein, Vorbestellungen sind über Relayr.io aber schon möglich. Der Preis liegt bei 145 Euro, für die notwendige Nutzung der Relayr-Server und des SDK entstehen für Privatpersonen und Einzelentwickler keine weiteren Kosten.

 Vor der Nutzung bitte auseinanderbrechen

eye home zur Startseite
weisertyp 19. Mär 2014

Soweit ich weiß, ist die Technologie da schon weit genug, denn ich habe da von KONE was...

AgatePalim 09. Mär 2014

Langfristig hoffe ich das sich für die verschiedenen Cloud-Dienste Standards...

derPhiL 07. Mär 2014

Ich lese in letzter Zeit viele verschiedene Home Automation 'Erfindungen' die ja dieses...

MisterProll 07. Mär 2014

Gibt es, bei Enocean. Aber da muss man aufpassen, daß immer genug Licht vorhanden ist...

Moe479 07. Mär 2014

ich wundere mich auch über diesen erneuten anfall von 'kreativität' bei der namensgebung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  2. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  3. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  4. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  5. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  6. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  7. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  8. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  9. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  10. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Für den Kurs...

    knoxxi | 07:35

  2. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    ArcherV | 07:31

  3. Re: Spionage/Privacy

    Memo99 | 07:30

  4. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 07:30

  5. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    Noppen | 07:29


  1. 07:38

  2. 07:10

  3. 17:26

  4. 17:02

  5. 16:21

  6. 15:59

  7. 15:28

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel