Abo
  • Services:

Private Daten auf fremden Servern

Sicherheit und Datenschutz will Relayr über durchgängige Verschlüsselung gewährleisten, die bereits auf den Beacons selbst beginnt.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Ist es wirklich notwendig, die Daten über die Relayr-Server laufen zu lassen? Es sei sinnvoll, meint Relayr. Denn nur so sei es möglich, zuverlässig geräte- und ortsunabhängig auf die Daten zuzugreifen. Und einen eigenen Server zu betreiben beziehungsweise betreiben zu müssen, bedeutete für normale Nutzer, aber auch die App-Entwickler, zu viel Aufwand. Relativ einfach soll es aber zu bewerkstelligen sein, dass das Hauptmodul nicht nur mit dem Relayr-Server spricht, sondern zusätzlich auch mit einem lokalen Rechner. Eine private Anwendung müsse also nicht unbedingt mit dem Relayr-Server kommunizieren.

Relayr will die Quelltexte des SDKs sowie auch anderer Bestandteile als Open Source veröffentlichen, um so auch ein Mindestmaß an Vertrauen herzustellen.

Preis und Verfügbarkeit

Als unmittelbare Folge ihrer Crowdfunding-Kampagne gelang es Relayr, nicht nur eine Anschubfinanzierung zu erhalten, sondern auch Conrad Electronic als Produzent und Vertrieb für den Wunderbar zu gewinnen. Dort soll er ab Juni erhältlich sein, Vorbestellungen sind über Relayr.io aber schon möglich. Der Preis liegt bei 145 Euro, für die notwendige Nutzung der Relayr-Server und des SDK entstehen für Privatpersonen und Einzelentwickler keine weiteren Kosten.

 Vor der Nutzung bitte auseinanderbrechen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€

weisertyp 19. Mär 2014

Soweit ich weiß, ist die Technologie da schon weit genug, denn ich habe da von KONE was...

AgatePalim 09. Mär 2014

Langfristig hoffe ich das sich für die verschiedenen Cloud-Dienste Standards...

derPhiL 07. Mär 2014

Ich lese in letzter Zeit viele verschiedene Home Automation 'Erfindungen' die ja dieses...

MisterProll 07. Mär 2014

Gibt es, bei Enocean. Aber da muss man aufpassen, daß immer genug Licht vorhanden ist...

Moe479 07. Mär 2014

ich wundere mich auch über diesen erneuten anfall von 'kreativität' bei der namensgebung...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

    •  /