• IT-Karriere:
  • Services:

Relational Database Service: Amazons Datenbankdienst verbindet sich mit VMware

VMware und Amazon gehen eine weitere Partnerschaft ein und bieten Amazon RDS für die viel genutzte Virtualisierungsumgebung von VMware an. Der Dienst ist mit MySQL und vielen anderen Datenbankmanagementsystemen kompatibel: ein klares Konkurrenzprodukt zu Microsofts Azure-Cloud.

Artikel veröffentlicht am ,
AWS und Vmware kooperieren für ihren Datenbankdienst.
AWS und Vmware kooperieren für ihren Datenbankdienst. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

VMware und Amazons Tochterunternehmen AWS kooperieren bereits seit einiger Zeit: Als ein Produkt dieser Zusammenarbeit stellt VMware auf der Messe VMWorld 2018 in Las Vegas Amazon Relational Database Service auf VMWare vor. Damit wird es möglich sein, den von Amazon angebotenen Dienst RDS in mit VMware erstellten virtuellen Maschinen zu nutzen. Der Vorteil soll sein, dass Nutzer ihre hybriden Umgebungen schnell auf die AWS-Cloud migrieren können.

Stellenmarkt
  1. Kreis Paderborn, Paderborn
  2. Universität Passau, Passau

Der Dienst wird diverse Datenbankmanagementsysteme (DBMS) unterstützen, darunter Microsoft SQL Server, Oracle SQL, Mysql, PostgreSQL und MariaDB. Er automatisiert diverse Prozesse, beispielsweise das Zuordnen von Speicher- und Rechenressourcen für die Datenbank, Patch-Vorgänge, das Anlegen von Backups oder die Überprüfung des Datenbankstatus auf Fehler.

Konkurrenz zu Azure

Kunden sollen den Dienst beispielsweise auch nutzen können, um Duplikate ihrer Datenbanken in der AWS-Cloud zu speichern - zu Backupzwecken. Das bedeutet natürlich auch, dass sich Kunden gewissermaßen vom AWS-Clouddienst abhängig machen. Denn auch Ressourcen in der Cloud zu mieten, ist je nach Größe der Datenbank mit laufenden Kosten verbunden. Die Automatisierung vieler Prozesse spart hingegen theoretisch Arbeitsstunden und damit Geld ein.

Zudem sind sowohl VMWare als auch AWS jeweils wichtige Vertreter in der Cloud und der Virtualisierung: Eine Verbindung beider Dienste ist eine starke Konkurrenz zu Unternehmen wie Microsoft. Die Azure Cloud und Microsoft Hyper-V bieten ähnliche Funktionen, die jedoch nur ein Unternehmen anbietet und verwaltet.

Momentan ist Amazon RDS auf VMWare noch in einer Previewversion verfügbar. VMware nannte bisher kein offizielles Releasedatum. Wahrscheinlich ist, dass der Dienst im vierten Quartal 2018 live geht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)

Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /