Abo
  • IT-Karriere:

Rekordquartal: Tesla liefert mehr Autos aus denn je

Tesla hat im abgelaufenen Quartal einen Auslieferungsrekord erzielt und 97.000 Autos bereitgestellt. Analysten rechneten mit noch mehr Fahrzeugen. In der Folge ist der Aktienkurs um rund sieben Prozent eingebrochen.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla mit mehr Auslieferungen denn je im dritten  Quartal 2019
Tesla mit mehr Auslieferungen denn je im dritten Quartal 2019 (Bild: Tesla)

Tesla hat im dritten Quartal 2019 insgesamt 97.000 Elektroautos und damit mehr als je zuvor ausgeliefert. Die Erwartungen der Analysten wurden trotzdem nicht erreicht, der Aktienkurs brach am Donnerstag um mehr als sieben Prozent ein. Unternehmenschef Elon Musk hatte seinen Mitarbeitern zuvor geschrieben, das abgelaufene Quartal biete die Chance, erstmals 100.000 Auslieferungen zu erzielen.

Stellenmarkt
  1. windeln.de, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Den größten Anteil an den Auslieferungen hatte das Model 3 mit 79.600 Stück, gefolgt vom Model S und Model X, die beide deutlich teurer sind.

Für 2019 erwartet Tesla eine Auslieferung von 360.000 bis 400.000 Fahrzeugen, was voraussetzt, dass im aktuellen vierten Quartal zum Erreichen der unteren Grenze nochmals rund 92.500 Autos ausgeliefert werden. Im ersten Quartal wurden 75.100 Fahrzeuge bereitgestellt, im zweiten Quartal 95.360 und im dritten 97.000.

Die vollständigen Geschäftszahlen will Tesla zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 337,00€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...

berritorre 10. Okt 2019 / Themenstart

Ganz klar, es gibt natürlich auch andere Gründe, besonders natürlich in Einzelfällen...

SJ 07. Okt 2019 / Themenstart

Also Fakten sind dir völlig egal? Gut zu wissen.

Terence01 06. Okt 2019 / Themenstart

Und wann geht denn TESLA nun pleite? Die Leute verstehen nicht, dass TESLA kein...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    •  /