Abo
  • IT-Karriere:

Rekord von der8auer: Core i7-6700K auf über 7 GHz übertaktet

Der deutsche Übertakter der8auer hat einen Intel Core i7-6700K auf 7.007,85 MHz getrieben. Damit ist er der Erste, der eine Skylake-CPU auf über 7 GHz getaktet hat. Den Weltrekord für die höchste Frequenz eines Prozessors konnte er aber nicht brechen.

Artikel veröffentlicht am ,
Symbolbild eines Core i7-6700K
Symbolbild eines Core i7-6700K (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der deutsche Extremübertakter Roman Hartung alias der8auer hat einen Core i7-6700K auf 7.007,85 MHz übertaktet und mit CPU-Z validiert und damit einen neuen Rekord aufgestellt, wie PC Games Hardware berichtet. Damit ist er der Erste, der eine Skylake-CPU auf über 7 GHz getaktet hat. Um das zu schaffen, musste er wie beim Extremübertakten üblich die CPU mit Flüssigstickstoff kühlen.

Stellenmarkt
  1. Fest GmbH, Goslar
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Bei deaktiviertem Hyper-Threading und drei aktiven Kernen erreichte der8auer mit einem BCLK von knapp 102 MHz, einem Multiplikator von 69 und einer Kernspannung von 2,064 Volt die Taktfrequenz von 7.007,85 MHz. Damit brach er den bisherigen Rekord von Chi-Kui Lam, der seinen Core i7-6700K auf 6.998,88 MHz übertakten konnte. Laut einer Aussage im PC-Games-Hardware-Forum konnte der8auer 6,9 GHz mit allen vier aktiven Kernen erreichen. Als Mainboard kam ein Asus Maximus VIII Gene mit Z170-PCH und 8 GiByte DDR4-Arbeitsspeicher (2 × 4 GiByte, 1.574,2 MHz, CL12) zum Einsatz. Als Grafikkarte verwendete er eine einfache Geforce GT 620.

Den Weltrekord für die höchste Frequenz eines Prozessors konnte er aber nicht brechen. Vor rund einem Jahr gelang das The Stilt, dessen AMD FX-8370 erreichte 8.722,8 MHz auf allen acht Integer-Kernen, also vier Piledriver-Modulen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers - Infintiy War, Game of Thrones)
  2. (aktuell u. a. Dell PowerEdge T30 Minitower-Server 439,00€, Enermax Gehäuselüfter 2er Pack 29...
  3. ab 152,00€
  4. 59,99€

Crass Spektakel 20. Feb 2016

Das einzige was wirklich interessiert: Rohe Rechenleistung pro Sockel und pro Watt. Ich...

Desertdelphin 15. Jan 2016

Wieso fragst du etwas wenn du die Antwort doch weißt? Einsam?

Atalanttore 14. Jan 2016

Die Frage aller Fragen ist, ob darauf Doom läuft.

Dwalinn 07. Jan 2016

Gibt dafür ja extra Programme wie z.B SuperPi da muss ein PC auch etwas länger laufen.

Th3Br1x 06. Jan 2016

*Klugscheißermodus an* Logisch, weil die Technik bei AMD nicht Hyperthreading heißt ;)


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /