Abo
  • Services:
Anzeige
Rekord: Samsung gibt 15 Milliarden Dollar für Chipfabrik aus
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Rekord: Samsung gibt 15 Milliarden Dollar für Chipfabrik aus

Rekord: Samsung gibt 15 Milliarden Dollar für Chipfabrik aus
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung gibt einen Rekordbetrag für eine neue Chipfabrik aus. Die Investition solle "wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung der Zukunft des Halbleitergeschäfts von Samsung haben", sagte Vizechef Kwon Oh-hyun.

Anzeige

Samsung will 15 Milliarden US-Dollar für eine neue Chipfabrik in Südkorea ausgeben. Die geplante Anlage solle in Pyeongtaek, südlich von Seoul, entstehen, teilte Samsung am 6. Oktober 2014 mit. Der Baubeginn sei für die erste Hälfte des Jahres 2015 geplant. Die Produktion werde zwei Jahre später beginnen.

Samsung Electronics, der weltweit größte Hersteller von Smartphones, Speicherchips und Fernsehern, steht unter Druck durch Apple und Xiaomi. Analysten erwarten, dass der südkoreanische Konzern morgen einen Rückgang des operativen Gewinns um 47 Prozent und einen Umsatzeinbruch um 15 Prozent bekanntgeben wird.

Was in der neuen Fabrik produziert wird, gab Samsung noch nicht bekannt. In Südkorea hat Samsung bereits Speicherchipfabriken in Hwaseong und für Logikchips in Giheung. Weitere Chipfabriken betreibt Samsung in China und in den USA. Samsungs Kim Ki-nam, Präsident der Halbleiterabteilung, hatte angekündigt, gemeinsam mit dem Auftragsfertiger Globalfoundries Apples nächste Generation der iPhone-Chips herzustellen. Globalfoundries und Samsung hatten im April 2014 eine Kooperation bekanntgegeben, um gemeinsam Samsungs 14-Nanometer-FinFET-Prozess voranzubringen.

Die Investition werde "wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung der Zukunft des Halbleitergeschäfts von Samsung haben", sagte Kwon Oh-hyun, Vize-Chef von Samsung Electronics in der Erklärung.

Intel kündigte an, 1,5 Milliarden US-Dollar für Anteile an den chinesischen SoC-Entwicklern Spreadtrum Communications und RDA Microelectronics zu zahlen. Diese müssten damit Mobilfunkprodukte auf Intel-Basis entwickeln.


eye home zur Startseite
Little_Green_Bot 06. Okt 2014

Als Zulieferer einer Wachstumsbranche wird Samsung immer Geld verdienen, und deshalb ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  3. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  4. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    eXXogene | 21:30

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    Keridalspidialose | 21:30

  3. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 21:27

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    DanielSchmalen | 21:26

  5. Re: Ist doch Standard

    atikalz | 21:26


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel