Rekord: Apple ist wertvollstes Unternehmen aller Zeiten

Die Börse ist vor einem möglichen Produktstart eines neuen iPhones in Aufregung. Apple übertrifft nominal den bisherigen Höchstwert, den Microsoft im Jahr 1999 aufgestellt hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Apple ist am 20. August 2012 das wertvollste börsennotierte Unternehmen aller Zeiten. Der Computerkonzern erreichte heute einen Börsenwert von über 620 Milliarden US-Dollar und übertraf damit einen Höchstwert, den Microsoft vor über zehn Jahren erreichte.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (w/m/d) Governance & IT
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Clinical Solution Engineer (w/m/d)
    Ascom Deutschland GmbH, DACH-Region
Detailsuche

Die Aktie legte an diesem Tag um 2,3 Prozent auf 662,73 Milliarden US-Dollar zu. Im August 2012 stieg die Aktie bereits um 8 Prozent, weil die Börsenspekulanten einen Kursgewinn durch eine mögliche Vorstellung des neuen iPhones am 12. September 2012 erwarten.

Laut S&P Dow Jones Indices hatte Microsoft 1999, auf der Höhe der Technologieblase, einen Handelswert von 620,58 Milliarden US-Dollar. Der am 20. August 2012 von Apple erreichte Höchststand ist jedoch nicht inflationsbereinigt.

Apples Aktie entwickelt sich kurz vor einem bevorstehenden Produktstart meist positiv. Das iPhone ist das wichtigste Produkt des Unternehmens, das mehr als die Hälfte der Umsatzes des Konzerns generiert.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.10.2022, virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im vergangenen Jahr übertraf Apple Exxon Mobil als teuerstes börsennotiertes Unternehmen.

Das Blog des Wall Street Journals All Things D, die New York Times und das Blog iMore haben den 12. September 2012 aus informierten Kreisen als iPhone-Starttermin bestätigt bekommen. Auf der Pressevorführung werde auch ein iPad mini angekündigt, so iMore.

Noch mit seinem kürzlich vorgelegten Finanzbericht hatte Apple die Analystenerwartungen bei Umsatz und Gewinn enttäuscht. Apple hat in seinem dritten Finanzquartal 2012 einen Gewinn von 8,8 Milliarden US-Dollar (9,32 US-Dollar pro Aktie) erzielt. Der Umsatz stieg auf 35 Milliarden US-Dollar nach 28,6 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Die Analysten hatten einen Gewinn von 10,36 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von 37,2 Milliarden US-Dollar erwartet.

Nachtrag vom 21. August 2012, 8:15 Uhr

Inflationsbereinigt wäre IBM das wertvollste Unternehmen aller Zeiten, das auf der Berechnungsgrundlage 1967 einen Wert von 1,3 Billionen US-Dollar erreichte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peter Brülls 05. Sep 2012

"of all times" und "aller Zeiten" sind weitaus älter.

TITO976 22. Aug 2012

und ob sie das werden.......ist sowieso alles Teufelszeug!!! hattest du diese Sicht...

Technikfreak 22. Aug 2012

Bist du dir überhaupt bewusst, wie hoch die Inflationsrate zwischen 1999 und 2012 gewesen...

Technikfreak 22. Aug 2012

Nur dass Microsoft nichts abschaute, sondern bei Xerox lizenierte. Und GEM war auch ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming-Dienst
Google schließt Stadia

Google steigt aus dem Cloud-Gaming-Geschäft aus und stellt seinen Dienst Stadia ein. Kunden erhalten ihr Geld zurück.

Cloudgaming-Dienst: Google schließt Stadia
Artikel
  1. Axel-Springer-Chef: Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor
    Axel-Springer-Chef
    Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor

    "Das wird lustig": Wenige Tage vor seinem Einstieg bei Twitter erhielt Elon Musk eine interessante Nachricht von Axel-Springer-Chef Döpfner.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
    Probefahrt mit EQS SUV
    Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

    Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /