Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Quartalszahlen: Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen

Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Der höchste Gewinn, den je ein börsennotiertes Unternehmen in einem Dezemberquartal erreicht hat: Apple hat im vergangenen Quartal 74,5 Millionen iPhones verkauft und 18 Milliarden US-Dollar Profit gemacht. Die Apple Watch kommt im April.

Anzeige

Apple hat den Gewinn um 48 Prozent auf 18 Milliarden US-Dollar (3,06 US-Dollar pro Aktie) gesteigert. Das gab das Unternehmen am 27. Januar 2015 bekannt. Der Umsatz wuchs um 29,5 Prozent auf 74,6 Milliarden US-Dollar.

Die Ergebnisse wurden durch Rekordzahlen beim Absatz von iPhones erwirtschaftet: So wurden 74,5 Millionen iPhones verkauft. Bei den iPads wurde die Erwartung mit 21,4 Millionen fast erfüllt. Auch der Verkauf von Macs erreichte fast die Prognosen der Analysten.

Damit übertrifft Apple seine Rekorde bei Gewinn, Umsatz, bei den iPhone-Stückzahlen, beim iPhone-Umsatz, dem Mac-Verkauf und im App Store. Apple erklärte, dass 65 Prozent des Umsatzes aus dem Ausland stammten. Apple legte den höchsten Quartalsgewinn eines börsennotierten Unternehmens in einem Dezemberquartal vor und übertraf damit Exxons Rekord von 15,9 Milliarden US-Dollar. Apples Barreserven beliefen sich zum Ende des Quartals auf 142 Milliarden US-Dollar.

Apple erwartet im laufenden zweiten Quartal operative Ausgaben von 5,4 bis 5,5 Milliarden US-Dollar.

Apple hat die Ergebnisse seines ersten Finanzquartals berichtet, das am 27. Dezember 2014 endete. Das erste Quartal ist bei Apple immer sehr stark, weil es das Weihnachtsgeschäft beinhaltet, zumeist nach Herausgabe eines neuen iPhones. Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus gingen im September 2014 in den Verkauf. Apple hatte bekanntgegeben, dass am Startwochenende über 10 Millionen neue iPhone-Modelle auf dem Weltmarkt verkauft worden seien.

Apple stellte seinen Smartphone-Bezahldienst Apple Pay vor drei Monaten vor. Im Oktober berichtete Apple-Chef Tim Cook, dass über eine Million Kreditkarten binnen 72 Stunden seit dem Start bei Apple Pay aktiviert worden seien.

Im September kündigte Apple die Apple Watch für "Anfang 2015" an; seitdem wurde der Termin nicht weiter konkretisiert. Es ist das erste wirklich neue Apple-Produkt seit der Einführung des iPads im April 2010. Cook sagte heute, die Apple-Uhr werde im April verfügbar sein.


eye home zur Startseite
DY 25. Mär 2015

Im Wesentlichen hat es Apple geschafft den life-Style über Ihre Produkte, die zudem...

User_x 30. Jan 2015

naja, die Gesellschaft wird wohl über bestimmte Themen ohne Hintergedanken mit offenem...

jo-1 29. Jan 2015

hätte heissen sollen "meine LAG" Die Rechtschreibkorrektur ist manchmal gnadenlos ;-) Du...

kleiner 29. Jan 2015

lol der Adapter für 9¤ und ein usb kabel. feunde merkt ihr was? das ist es doch. der...

Bassa 28. Jan 2015

WD-Platten sind öfter schlecht als gut, meiner Erfahrung nach, aber okay. Das meiste von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: SDK & Sicherheitslücken?

    Mik30 | 12:42

  2. Re: Gamer Smartphone?

    Dietbert | 12:40

  3. Re: Steuergeldverschwendung

    Niaxa | 12:29

  4. Re: Geht doch schon mit PS Boardmitteln

    blau34 | 12:29

  5. Re: Achso

    Der Held vom... | 12:26


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel