Abo
  • Services:
Anzeige
Mit der neuen Reisezielsuche von Google sollen sich Reisen leichter planen und buchen lassen.
Mit der neuen Reisezielsuche von Google sollen sich Reisen leichter planen und buchen lassen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Reiseziele auf Google ausprobiert: Google Now wird zum Reiseplaner

Mit der neuen Reisezielsuche von Google sollen sich Reisen leichter planen und buchen lassen.
Mit der neuen Reisezielsuche von Google sollen sich Reisen leichter planen und buchen lassen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Auf Android-Smartphones können jetzt Reisen zentral mit Google Now geplant werden: Die Zielinformationen hat Google mit seiner Flug- und Hotelsuche in der neuen Funktion "Reiseziele auf Google" zusammengeführt. Ganz rund funktioniert der Service in Deutschland aber noch nicht.
Von Tobias Költzsch

Google hat im Rahmen der Reisemesse ITB die neue Funktion "Reiseziele auf Google" vorgestellt, mit der Nutzer über ihr Smartphone Reisen einfacher planen können. Dafür werden Informationen zum Reiseziel zusammen mit Flug- und Übernachtungsoptionen angezeigt.

Anzeige
  • Suchen wir nach Spanien, erhalten wir verschiedene Städte als mögliche Ziele unserer Reise. (Screenshot: Golem.de)
  • Auf der Übersichtsseite werden Informationen zum Ziel angezeigt. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei Barcelona ist es unter anderem eine Karte sowie Informationen zum Wetter und zum Andrang in der Stadt. (Screenshot: Golem.de)
  • Unter "Reise planen" werden Flüge und Hotels angezeigt. (Screenshot: Golem.de)
  • Buchen können wir hier aber nichts, und die Schaltfläche "Flüge auf Google ansehen" führt zu einer nutzlosen Google-Suche - hier besteht dringend Verbesserungsbedarf. (Screenshot: Golem.de)
Suchen wir nach Spanien, erhalten wir verschiedene Städte als mögliche Ziele unserer Reise. (Screenshot: Golem.de)

Wird in Google Now ein Ort mit dem Zusatz "Reiseziel" davor eingegeben, blendet der Assistent eine neue Übersicht ein. Hier werden dem Nutzer Sehenswürdigkeiten zusammen mit Kosten für Flüge und Übernachtungen angezeigt. Bei unseren Versuchen funktioniert das aktuell nur mit Ländern richtig: Geben wir beispielsweise "Reiseziel Barcelona" ein, werden uns zwar Sehenswürdigkeiten in der katalanischen Hauptstadt angezeigt, aber nicht die neue Übersicht.

Aktuell lässt sich nur nach Ländern suchen

Für die müssen wir "Reiseziel Spanien" eingeben, worauf wir verschiedene Städte als Reisezielvorschläge angezeigt bekommen. Tippen wir dann auf Barcelona, öffnet sich eine neue Seite mit den Rubriken "Erkunden" und "Reise planen". Ziemlich umständlich, bei einer Städtereise nicht direkt die Stadt anwählen zu können. Generell funktioniert bei uns die Reiseziel-Suche momentan ausschließlich mit Ländern - die von Google neben Städten ebenfalls erwähnten Kontinente führen ebenfalls nicht zur neuen Suchanzeige.

Unter "Erkunden" finden sich Informationen zum Ziel, darunter eine Landkarte, eine Beschreibung von Wikipedia und eine Übersicht, welche Temperaturen in welchen Monaten vorherrschen. Hier lässt sich auch erkennen, wann der Andrang am Zielort am höchsten ist - praktisch, wenn man es ruhiger wünscht. Eine Übersicht der Top-Sehenswürdigkeiten findet sich hier ebenfalls, die einzelnen Punkte rufen die von der normalen Google-Suche und Google Maps bekannten Informationsseiten auf.

Der zweite Hauptmenüpunkt "Reise planen" vereinigt die bisher getrennten Flug- und Hotelsuchen Googles. Direkt am oberen Ende der Seite wird die gewünschte Reisedauer und die Anzahl der Reisenden angegeben; anschließend zeigt Google Now bereits einen ersten Preis an, der sich aus Flug- und Hotelkosten zusammensetzt. In einem Diagramm wird zudem eine Monatsansicht dargestellt, an der relativ übersichtlich erkennbar ist, wie sich die Preise entwickeln.

Inkonsequente Umsetzung der weiteren Schritte 

eye home zur Startseite
b1nary 09. Mär 2016

Das letzte mal als ich einen flug gebucht habe über google flights hatte die zielseite im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Dortmund
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 135,75€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 150€)
  2. 116,00€ (Vergleichspreis 139€)
  3. 19,98€ (Vergleichspreis 30€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  2. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  3. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  4. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  5. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  6. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  7. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  8. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  9. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  10. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

  1. buy fake passports id cards drivers license green...

    alphabay62 | 12:27

  2. Re: Coole Sache

    s10 | 12:27

  3. Re: Was genau ist hier das Besondere?

    Maximilian_XCV | 12:26

  4. Re: Viel viel zu spät. Viel.

    quineloe | 12:26

  5. buy fake passports id cards drivers license green...

    alphabay62 | 12:25


  1. 12:01

  2. 10:37

  3. 13:30

  4. 12:14

  5. 11:43

  6. 10:51

  7. 09:01

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel