• IT-Karriere:
  • Services:

Reichweitenangst: Mit dem E-Auto von China nach Deutschland

Skeptiker der Elektromobilität bemängeln fehlende Ladestationen und geringe Reichweiten. Das Elektroauto-Startup Aiways will dem begegnen und mit seinen Elektro-SUVs eine 14.200 Kilometer lange Strecke zurücklegen - auch durch die Wüste Gobi.

Artikel veröffentlicht am ,
Aiways U5
Aiways U5 (Bild: Aiways)

Zwei Elektro-SUVs von Aiways fahren von China nach Deutschland. Dort sollen sie pünktlich zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt ankommen. Der chinesische Autohersteller testet sein Modell U5 auf dieser Strecke, die nach Angaben des Unternehmens ungefähr 14.200 Kilometer lang ist. Die Fahrt führt durch die Wüste Gobi, Kasachstan und Russland nach Europa, wie Autonews berichtet.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lohmar
  2. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck

Zwei U5-Prototypen verließen am 17. Juli 2019 die Stadt Xian in Zentralchina. Die IAA beginnt in der ersten Septemberwoche. Die Aktion soll nicht nur beweisen, dass so eine Fahrt möglich ist sondern, dient auch Werbezwecken. Aiways plant, den Verkauf des U5 im April 2020 in Europa zu starten.

Der Aiways U5 ist ungefähr so groß wie ein Audi Q5. Nach Herstellerangaben hat der U5 eine Reichweite von 460 km, wobei der Prüfzyklus nicht angegeben wurde. Ein zusätzliches Akkupaket, das es optional geben soll, soll die Reichweite auf 560 km erweitern. Preisangaben fehlen noch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...

JackIsBlack 26. Jul 2019

Wenn das aless ist, was dir dazu einfällt...

berritorre 23. Jul 2019

Ich habe ja nicht behauptet, dass die anderen Aktionen funktionieren. Die beurteile ich...

berritorre 23. Jul 2019

hahahahaha. Die Seite sieht wirklich gelungen (und sehr nach Volvo) aus. Für die Front...

dummzeuch 23. Jul 2019

Oder ein Anhänger mit Dieselgenerator. ;-) Wobei: So blöd ist das gar nicht: Range...

berritorre 23. Jul 2019

Ich hoffe natürlich die haben da neutrale Beobachter dabei. Denn wenn was schief geht...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /