Abo
  • IT-Karriere:

Reichweite 800 km: Citroën zeigt Konzept für autonomes Elektroauto

Citroën hat mit dem 19-19 ein Konzeptfahrzeug für ein autonom fahrendes Elektroauto mit 800 km Reichweite vorgestellt, das vor allem zeigen soll, wie sehr sich die Passagierkabine ändern könnte, wenn herkömmliche Designs aufgegeben würden.

Artikel veröffentlicht am ,
Citroën 19-19
Citroën 19-19 (Bild: Citroën)

Der Citroën 19-19 ist ein elektrisches Konzeptfahrzeug, mit dem der französische Autohersteller seine Vision der künftigen individuellen Mobilität zeigen will. Die Kabine sieht eher aus wie ein Flugzeug als ein Auto. Nach Herstellerangaben soll der Innenraum an ein fahrendes Wohnzimmer erinnern. Die Federung soll in alter Citroen-Tradition so konstruiert sein, dass das Fahrzeug über Fahrbahnunebenheiten hinwegschwebt.

Stellenmarkt
  1. ENGEL Automatisierungstechnik Deutschland GmbH, Hagen
  2. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen

Die Passagiere auf den vorderen Plätzen können sehen und gesehen werden, während im Fond eine mikroperforierte Folie ihre Privatsphäre schützt. Die rechten wie die linken Türen öffnen gegenläufig.

Damit sich das Fahrzeug orientieren kann, sind zwei Lidar-Sensoren am Dachhimmel über den hinteren Plätzen angebracht. Im Unterboden des Autos sind die Akkus untergebracht. Beeindruckend sind die Räder mit einem Reifenmaß von 255/30 R30.

Dem Fahrer werden über ein Head-up-Display mit Augmented Reality Fahrinformationen auf der Windschutzscheibe angezeigt. Das Fahrzeug kann also nach wie vor auch vom Menschen dirigiert werden und muss nicht rein autonom unterwegs sein.

Der Citroën 19-19 Concept soll von 0 auf 100 km/h in fünf Sekunden beschleunigen und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Das Concept Car kann sehr schnell nachgeladen werden. Für 600 km Reichweite genügen 20 Minuten, hoffen die Ingenieure - und die Reichweite von 800 km klingt für heutige Verhältnisse auch noch sehr futuristisch. Doch das ist auch die Idee bei Konzeptfahrzeugen - sie sollen schlichtweg zeigen, wie sich der Hersteller Designs und Funktionen der Zukunft vorstellt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-0%) 9,99€
  3. 2,22€
  4. 25,99€

cpt.dirk 18. Mai 2019 / Themenstart

https://de.wikipedia.org/wiki/Kretinismus

schueppi 15. Mai 2019 / Themenstart

Das war auch ein Nischenmarkt und ich glaube sogar mit Bleiakkus? Reichweite von 50 KM...

David64Bit 15. Mai 2019 / Themenstart

Das Ding braucht dann ein Hydropneumatisches Fahrwerk ala Citroen DS oder CX/XM! Völliger...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
    Raumfahrt
    Jeff Bezos' Mondfahrt

    Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
    2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
    3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

    Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
    Zulassung autonomer Autos
    Der Mensch fährt besser als gedacht

    Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
    Von Friedhelm Greis

    1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
    2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
    3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

      •  /