Abo
  • Services:
Anzeige
Werbung  bei Telering zum Roaming
Werbung bei Telering zum Roaming (Bild: Telering)

Regulierungsbehörde: Telekom-Tochter verstößt gegen freies EU-Roaming

Werbung  bei Telering zum Roaming
Werbung bei Telering zum Roaming (Bild: Telering)

Eine Tochter der Deutschen Telekom muss das Unterlaufen der EU-Roaming-Freiheit mit Zuschlägen in vier Tarifen stoppen. Das hat die österreichische Telekom-Control-Kommission gegen Telering angeordnet.

Einige Tarife der österreichischen Deutschen-Telekom-Tochter Telering verstoßen gegen die EU-Roaming-Richtlinie und müssen vom Markt genommen werden. Das hat die Regulierungsbehörde Telekom-Control-Kommission (TKK) festgelegt, die zur Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) gehört. Die TKK untersagt damit die Einhebung eines Aufschlags für die Möglichkeit, Datenroamingdienste zu nutzen.

Anzeige

Betroffen sind die Telering-Tarife "Passt Pur Mini EU", "Passt Pur Maxi EU", "Passt Plus Mini EU" und "Passt Plus Maxi EU". Telering berechnet bei diesen Tarifen für Datenroaming ein zusätzliches Entgelt von 3 Euro.

"Diese Vorgangsweise von Telering verstößt gegen die Roaming-Verordnung. Seit dem 15. Juni 2017 sind solche Aufschläge verboten", erklärte die Behörde. Betroffene Kunden sollten sich an Telering wenden.

Telering prüft neue Umgehungen

Telering-Sprecher Lev Ratner sagte Golem.de auf Anfrage: "Wir nehmen die Entscheidung der RTR zur Kenntnis. Kunden, die derzeit Tarife mit Roaming in Anspruch nehmen, bekommen den Unterschied zu den vergleichbaren nicht-roamingfähigen Tarifen gutgeschrieben. Die große Mehrheit der Kunden hat sich aufgrund ihrer Nutzungsgewohnheiten für Tarife entschieden, die kein Roaming enthalten. T-Mobile prüft, welche Tarife mit Roaming oder ohne Roaming bei Telering künftig angeboten werden."

Seit Mitte Juni 2017 kann das Mobiltelefon im EU-Ausland fast wie zu Hause genutzt werden, die Ausnahmen sind Datenlimits und die Fair-Use-Regelung. Mit der Fair-Use-Regelung soll verhindert werden, dass Verbraucher in einem Land leben, aber einen günstigeren Vertrag eines anderen EU-Landes dauerhaft nutzen. Für grenzüberschreitende Telefonate ins Ausland werden weiterhin hohe Gebühren erhoben. Wer also zum Beispiel von Deutschland nach Frankreich telefoniert, muss aufpassen.


eye home zur Startseite
ptepic 05. Aug 2017

Bei GEZ bin ich voll bei dir. Aber VW tut immer so, als hätten die die tollsten Autos...

ptepic 04. Aug 2017

Das mit dem G ist hessisch und heißt Telegom Gondroll Gommission :-D oder gleich richtig...

Korschan 02. Aug 2017

... als ich "Österreich*" lesen musste. Im ersten Moment dachte ich an Congstar. Danke...

Truster 02. Aug 2017

Spannend, ich sehe dieser Werbung zu den Tarifen im Fernsehen erst seit dem die neuer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    medium_quelle | 23:47

  2. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 23:42

  3. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 23:40

  4. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    Niaxa | 23:38

  5. Gemischtes Hackfleisch mit Star Wars

    Keridalspidialose | 23:33


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel