Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts China-Chef Simon Leung (l.) auf der Konferenz TechEd 2011 in Schanghai
Microsofts China-Chef Simon Leung (l.) auf der Konferenz TechEd 2011 in Schanghai (Bild: ChinaFotoPress/Getty Images)

Regierungsrazzia: Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

Vier Niederlassungen von Microsoft in China sind durch die dortigen Behörden durchsucht worden. Die Gründe sind noch unklar, das Unternehmen wird jedoch schon seit langem vom chinesischen Staat angegriffen.

Anzeige

In den vier Großstädten Peking, Schanghai, Guangzhou und Chengdu sind Büros von Microsoft durchsucht worden. Das berichtet die in Hong Kong erscheinende Zeitung South China Morning Post, die als der Pekinger Regierung nahestehend gilt. Ein Sprecher von Microsoft bestätigte Reuters die Aktion.

In der von der Nachrichtenagentur veröffentlichten, knappen Stellungnahme wie auch in chinesischen Medien findet sich jedoch keinerlei Hinweis auf die konkreten Gründe für die Durchsuchungen. Microsoft sicherte den Behörden lediglich volle Kooperation zu.

Einer der möglichen Hintergründe könnte sein, dass China befürchtet, Microsoft-Produkte würden durch Zusammenarbeit mit den US-Geheimdiensten Staatsgeheimnisse verraten. Bereits im Mai 2014 hatte die chinesische Regierung angeordnet, dass Windows 8 auf Behördencomputern nicht installiert werden darf. Stattdessen sollen chinesische Linux-Distributionen verwendet werden.

Kurz darauf, im Juni 2014, erregte ein Bericht des staatlichen Fernsehsenders CCTV Aufsehen. Darin wurde behauptet, Windows 8 würde Benutzer ausspionieren. Eine Übersetzung des Beitrages findet sich beim Wall Street Journal.


eye home zur Startseite
ChrisNerlich 29. Jul 2014

Also ehrlich das ist doch Unsinn. Wenn wir Linux benutzen, besonders eine der üblichen...

Ipa 29. Jul 2014

Microsoft bekommt es so dicke weil die sich immer schön bücken. Wenn wir schon bei Bing...

droucles 29. Jul 2014

und/oder so?: Nun weiss MS (und andere) offiziell, dass MS (und andere) auf dem Radar sind?

Nerd_vom_Dienst 28. Jul 2014

Irre sind sie nicht, ist nur ihr gutes Recht die Privatsphäre des Landes zu schützen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Zwickau
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 6,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  2. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  3. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  4. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  5. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  6. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  7. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  8. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  9. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  10. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Einstellungen nur noch über Weboberfläche

    Moe479 | 07:35

  2. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    s.bona | 07:34

  3. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    ronlol | 07:32

  4. Re: Und da werd ich immer gefragt, warum ich so...

    chefin | 07:31

  5. Re: DRM? DLC?

    MrReset | 07:31


  1. 07:23

  2. 07:14

  3. 17:37

  4. 17:26

  5. 16:41

  6. 16:28

  7. 15:45

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel