• IT-Karriere:
  • Services:

Refurbished Store: Apple bietet generalüberholte iPhones an

Apple bietet seit Jahren Macbooks, iMacs und andere Geräte in seinem Refurbished Store online an. Die wiederaufgearbeiteten Geräte stammen aus Kundenrücksendungen und werden mit Garantie verkauft. Nun gibt es dort erstmals auch iPhones.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 6s aus dem Refurbished Store
iPhone 6s aus dem Refurbished Store (Bild: Apple)

Apple bietet in seinem Refurbished Store jetzt auch iPhones an, die generalüberholt wurden und günstiger als Neugeräte sind. Ein Jahr Garantie gibt es dennoch.

Stellenmarkt
  1. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover

Im US-Onlineshop werden derzeit das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus in zahlreichen Farben und Speicherkapazitäten angeboten. Die Preise liegen etwa 100 bis 120 US-Dollar unter denen von fabrikneuen Geräten. Alle Geräte sind getestet, gereinigt und mit einem neuen Akku und einer neuen Hülle versehen. Kratzer oder andere optische Fehler sind ausgeschlossen.

Im deutschen Refurbished Store werden bisher keine iPhones angeboten, was sich aber täglich ändern kann. In der Vergangenheit wurden neue US-Produktkategorien wie iPads dort nach kurzer Zeit ebenfalls eingeführt.

Amazon bietet in der neuen Rubrik "Zertifiziert und generalüberholt" ebenfalls überholte Geräte mit einer Garantie von einem Jahr an, die abhängig vom Produkt vom Verkäufer oder Hersteller getragen wird. Außerdem werden dort weitere gebrauchte Produkte angeboten - nicht nur solche, die Amazon-Kunden zurückschickten. Die zertifizierten und generalüberholten Produkte wurden technisch geprüft und als "wie neu" eingestuft. Sie sollen auch äußerlich keine sichtbaren Fehler haben. Außerdem soll relevantes Zubehör beiliegen. Abweichungen bei einzelnen Produkten sollen klar benannt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Laptops, Gaming-Zubehör, Samsung-TVs, Drohnen, Smart Home Produkte)
  2. (u. a. 55 Zoll ab 449,99€)

magict@nexgo.de 24. Jan 2019

Habe Refurbed eine Chance gegeben, das ist aber ein totaler Saftladen, die...

Gl3b 10. Nov 2016

Keine wechselbare Akkus

lostname 09. Nov 2016

Habe bereits drei generalüberholte iPads gekauft. Einen Unterschied zu Neuware konnte ich...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Silent Hill (1999): Horror in den stillen Hügeln
Silent Hill (1999)
Horror in den stillen Hügeln

Golem retro_ Nebel, Rost und Sirenen sind die Zutaten, mit denen sich Silent Hill von anderen Gruselspielen der ersten Playstation-Generation absetzt - und natürlich mit einer in Echtzeit berechneten Spielwelt. Wir haben einen Retro-Ausflug in das beschauliche Städtchen unternommen.
Von Martin Wolf

  1. Minikonsolen im Video-Vergleichstest Die sieben sinnlosen Zwerge

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


      •  /