Abo
  • Services:
Anzeige
Redstone ist der interne Name für zwei Windows-10-Updates.
Redstone ist der interne Name für zwei Windows-10-Updates. (Bild: Greg Baker/AFP/Getty Images)

Redstone: Nach Windows 10 kommen die Windows-10-Updates

Redstone ist der interne Name für zwei Windows-10-Updates.
Redstone ist der interne Name für zwei Windows-10-Updates. (Bild: Greg Baker/AFP/Getty Images)

Bei Microsoft haben bereits die Vorbereitungen für die ersten Windows-10-Updates begonnen. Bereits im kommenden Jahr sind zwei große Updates für Windows 10 geplant. Sie werden unter dem Codenamen Redstone entwickelt.

Anzeige

Wenn es fertig ist, geht es gleich weiter: Microsoft wird nach dem Abschluss der Arbeiten an Windows 10 gleich an Updates für das neue Betriebssystem arbeiten, berichten übereinstimmend und unabhängig voneinander Neowin und Cnet, die beide gewöhnlich gut informiert sind, wenn es um neue Entwicklungen rund um Windows geht. Die fertige Version von Windows 10 wird diesen Sommer erscheinen. Dann soll es noch im Herbst 2015 ein Update geben, mit dem vor allem Fehler korrigiert werden sollen, die bis zur Fertigstellung der finalen Version nicht behoben wurden.

Threshold-Update noch diesen Herbst

Dieses erste eingeplante Windows-10-Update wird Microsoft-intern unter dem Codenamen Threshold entwickelt. Es trägt also den gleichen Codenamen wie Windows 10 selbst. Einen Schritt weiter geht es dann im kommenden Jahr: Für 2016 plant Microsoft zwei größere Updates für Windows 10. Zur Unterscheidung des ersten Windows-10-Updates werden die beiden späteren Aktualisierungen intern als Redstone bezeichnet. Der Name geht auf das Spiel Minecraft zurück, das kürzlich von Microsoft aufgekauft wurde.

Obwohl für beide Redstone-Updates neue Funktionen geplant sind, werden sie keine neue Hauptversionsnummer erhalten. Nächstes Jahr wird also kein Windows 11 oder gar Windows 12 erscheinen. Stattdessen wird die Hauptversion weiterhin Windows 10 lauten.

Die Arbeiten an Redstone sollen bei Microsoft begonnen haben, obwohl die Arbeiten an Windows 10 noch lange nicht abgeschlossen wurden. In den Redstone-Teil sollen Funktionen einfließen, die nicht mehr in die finale Version von Windows 10 integriert werden konnten. Noch ist unklar, welche Funktionen die Windows-Updates im nächsten Jahr erhalten werden.

Zwei Redstone-Updates für nächstes Jahr geplant

Das erste Redstone-Update ist derzeit für Juni 2016 geplant, eine zweite Aktualisierung wird dann im Oktober 2016 folgen. Beide Termine könnten sich noch ändern, aber sie geben einen ungefähren Zeitplan vor. Die Redstone-Updates sollen Windows-10-Nutzer automatisch über die Update-Funktion des Betriebssystems erhalten.

Für Redstone will Microsoft das Windows-Insider-Programm fortführen, interessierte Nutzer werden die Updates also vor dem Erscheinen testen und ausprobieren können.


eye home zur Startseite
AnonymerHH 18. Jul 2015

wow, für uns anderen die dann mit in die brille integrierten windows smartphones auf...

Zwangsangemeldet 09. Apr 2015

Wäh? Was, zielgerichtet installieren? Woher soll ich wissen, welche von den 189 Updates...

nille02 09. Apr 2015

Geh mit der Meinung mal zu den großen FOSS Projekten wie dem Kernel oder Mozilla ;)

nolonar 08. Apr 2015

Kennst du Steam Sales? Für einige Wochen kannst du Spiele mit zum Teil unglaublichen...

plutoniumsulfat 08. Apr 2015

Gut zu wissen ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. avitea GmbH, Lippstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    mieze1 | 02:56

  2. Re: "Nur"

    Carl Weathers | 02:54

  3. Re: ein sehr schönes Gerät

    Onkel Ho | 02:47

  4. Re: der-stürmer.de als neue Domain?

    Der Held vom... | 02:44

  5. Re: Das sehr spezielle Pech des Richard Gutjahr

    Der Held vom... | 02:38


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel