Abo
  • Services:

Microsofts Building ist voll mit Schneidemaschinen

Dazu kommen verschiedene Laser, sei es gepulst oder mit starker Hitzeeinwirkung oder zur Bleichung von Materialien per UV-Laser, außerdem Systeme, die mit Wasser oder Draht auch harte Materialien schneiden können, und CNC-Fräsen. Das Equipment versetzt Microsoft in die Lage, recht oft neue Hardware vorstellen zu können. Aber auch andere IT-Firmen haben natürlich solche Labore. Facebook hat etwa seine Hardware-Abteilung Building 8, bei Google ist es die X.Company, die für Innovationen sorgen soll, und Amazons Hardware wurde im Lab126 entwickelt. Und natürlich hat auch Apple eine große Design-Abteilung und das entsprechende Equipment. Allerdings fällt das Unternehmen derzeit durch sehr wenige Neuankündigungen auf.

Mehrere Dutzend Mitarbeiter arbeiten an den nächsten Hardware-Generationen

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  2. DEUTZ AG, Köln

Mittlerweile ist das Team in Microsofts Prototyp-Abteilung, die vor zwei Jahren in der Fabrikhalle ihren Ursprung fand, laut Microsoft von 5 auf 50 Mitarbeiter angewachsen. Die nächsten Ergebnisse wird die Öffentlichkeit voraussichtlich am 23. Mai 2017 in Shanghai sehen. Dann soll Microsoft das nächste Mal Produkte vorstellen, was uns auf der hauseigenen Konferenz Build 2017 allerdings niemand bestätigen wollte. Zudem dürfte es auch auf der kommenden E3 in Los Angeles eine größere Ankündigung geben, nämlich die nächste Xbox-Generation. Vermutlich wurden all diese Geräte vor unserem Besuch sorgfältig versteckt - wir haben ab und an verdächtig abgedeckte oder abgeräumte Bereiche gesehen.

Es bleibt zu hoffen, dass Microsoft hier weitere Produkte entwickelt, die auch der Windows-Konkurrenz zeigen, in welche Richtung für den Fortschritt gearbeitet werden muss. Manches System diente bereits als Referenz für weitere, ähnliche Windows-Systeme anderer Hersteller.

Einen Nachteil soll das gute Equipment aber haben, das dem Unternehmen zur Verfügung steht. Microsoft konzentriert sich stark auf klassische PC-Produkte, die zur Massenware werden. Reizen die Designer die Technik zu sehr aus, können die Auftragsfertiger mitunter die Ware nicht produzieren - weil ihnen das nötige Equipment und auch das Wissen fehlt.

 Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

eXXogene 26. Mai 2017

Ja und warum ist das so problematisch für dich? Wer genug Geld verdient um...

textract 26. Mai 2017

... bin ich erstaunt, wie offen dieses Gebäude doch gebaut ist. Auf unserem Werk, closed...

Nikolaus117 19. Mai 2017

Windows 10 kann im vergleich zum Rest doch wunderbar skalieren. und da alle MS Apps und...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /