Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Redmi 3S von Xiaomi
Das neue Redmi 3S von Xiaomi (Bild: Xiaomi)

Redmi 3S: Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Das neue Redmi 3S von Xiaomi
Das neue Redmi 3S von Xiaomi (Bild: Xiaomi)

Xiaomi hat ein neues Smartphone im Einsteigersegment vorgestellt: Das Redmi 3S kommt mit 5-Zoll-Display, Snapdragon-SoC, 13-Megapixel-Kamera und Fingerabdrucksensor. Die günstige Version kostet umgerechnet 95 Euro, die vom Speicher her besser ausgestattete 120 Euro.

Mit dem Redmi 3S hat der chinesische Hersteller Xiaomi ein neues günstiges Smartphone präsentiert. Das Redmi 3S ist von der Hardware im Einsteigerbereich angesiedelt, bietet aber für einen Preis zwischen umgerechnet 95 und 120 Euro eine gute Ausstattung.

Anzeige
  • Das neue Redmi 3S von Xiaomi (Bild: Xiaomi)
  • Das neue Redmi 3S von Xiaomi (Bild: Xiaomi)
  • Das neue Redmi 3S von Xiaomi (Bild: Xiaomi)
  • Das neue Redmi 3S von Xiaomi (Bild: Xiaomi)
Das neue Redmi 3S von Xiaomi (Bild: Xiaomi)

Das IPS-Display ist 5 Zoll groß, die Auflösung liegt bei 1.280 x 720 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 293 ppi, was für eine einigermaßen scharfe Darstellung sorgen dürfte. Bei genauerem Hinsehen dürften Pixelränder sichtbar sein, für die Nutzung in VR-Brillen ist die Auflösung eher nicht geeignet.

Snapdragon-Prozessor und bis zu 3 GByte RAM

Im Inneren des Redmi 3S steckt Qualcomms Snapdragon-430-SoC, ein Chip im Low-End-Bereich. Acht A53-Kerne erreichen eine Taktrate von 1,4 GHz, die Grafikeinheit ist eine Adreno 505. Bluetooth läuft in der Version 4.1, ein GPS-Empfänger mit Glonass- und Beidou-Unterstützung ist eingebaut.

Das Redmi 3S erscheint in zwei Versionen: das günstige Modell kommt mit 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Flash-Speicher, das teurere Modell hat 3 GByte RAM und 32 GByte Flash-Speicher. Einen Steckplatz für Micro-USB-Karten bis zu einer Größe von 128 GByte haben beide Modelle.

Kein LTE-Band 20

Das Redmi 3S unterstützt neben Quad-Band-GSM und UMTS LTE, allerdings nur auf den FDD-Frequenzen 1, 3 und 7. Das für zahlreiche Regionen in Deutschland wichtige Band 20 wird - wie bei vielen offiziell für den chinesischen Markt gedachten Smartphones - nicht unterstützt. Nutzer können zwei SIM-Karten gleichzeitig verwenden oder eine SIM-Karte und eine Micro-SD-Karte.

Die rückseitige Kamera des Redmi 3S hat 13 Megapixel und eine Anfangsblende von f/2.0. Videos können maximal in Full-HD-Auflösung aufgenommen werden, 4K unterstützt das Smartphone nicht. Die Frontkamera hat 5 Megapixel.

Fingerabdrucksensor und großer Akku

Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut, mit dem Nutzer das Gerät entsperren können. Der Akku hat eine Nennladung von 4.100 mAh. Mit Hilfe eines Energiemanagers soll die Akkulaufzeit bis zu drei Tage betragen. Ausgeliefert wird das Redmi 3S mit Miui 7, dem Android-Fork Xiaomis. Dieser erscheint ohne Google-Apps, die sich bei früheren Xiaomi-Smartphones nachinstallieren ließen.

Die beiden Modelle des Redmi 3S sollen in China ab dem 16. Juni 2016 erhältlich sein. Die 16-GByte-Version kostet 700 Yuan (95 Euro), das 32-GByte-Modell 900 Yuan (120 Euro). Offiziell wird das Smartphone in Deutschland wohl nicht in den Handel kommen, über Importhändler dürfte das Smartphone aber auch hierzulande zu kaufen sein. Erfahrungsgemäß ist der Preis dann etwas höher.


eye home zur Startseite
reflaSh 15. Jun 2016

Ich habe mir letztes Weihnachten das Siswoo C55 gegönnt. Zwar habe ich schon früh...

thrust26 14. Jun 2016

Ich hab mir vor 2 Monaten ein Zope Hero 1 aus China (Gearbest) bestellt. Preis inkl...

IchBIN 14. Jun 2016

Dünn, leicht und flach bringt nix, weil man ja immer noch eine Hand hat, z.B. die...

pk_erchner 14. Jun 2016

Eine sparsame und eine mit Power Oder ? Hat diese Ausstattung einen Namen? 8 Kerne trifft...

SaidderERSTE 14. Jun 2016

Das Redmi 3S erscheint in zwei Versionen: das günstige Modell kommt mit 2 GByte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. aiticon GmbH, Frankfurt am Main, Hoppstädten-Weiersbach
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€
  2. 29,00€
  3. 29,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Gratis-Reparaturprogramm

    Apple repariert Grafikfehler älterer Macbook Pro nicht mehr

  2. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  3. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  4. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  5. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  6. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  7. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  8. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  9. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  10. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Mit DRM?

    MrReset | 07:04

  2. 3000 Mannjahre bei 50000 $/Jahr

    eMvO | 06:55

  3. Re: Frequenzvermüllung

    kazhar | 06:10

  4. Re: Realitätsflucht

    NMN | 06:05

  5. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    ArcherV | 05:55


  1. 07:15

  2. 00:01

  3. 18:45

  4. 16:35

  5. 16:20

  6. 16:00

  7. 15:37

  8. 15:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel