Abo
  • Services:
Anzeige
Reddit-Mitgründer Alexis Ohanian bei einem öffentlichen Auftritt in New York (2015)
Reddit-Mitgründer Alexis Ohanian bei einem öffentlichen Auftritt in New York (2015) (Bild: Noam Galai/Getty Images for TechCrunch)

Reddit: Drei Alpha-Profilseiten sind online

Reddit-Mitgründer Alexis Ohanian bei einem öffentlichen Auftritt in New York (2015)
Reddit-Mitgründer Alexis Ohanian bei einem öffentlichen Auftritt in New York (2015) (Bild: Noam Galai/Getty Images for TechCrunch)

Das Diskussionsportal Reddit plant größere Änderungen, unter anderem Profilseiten wie bei Facebook oder Twitter. Die ersten drei dieser Profile sind nun online. Neben Plattform-Mitgründer Alexis Ohanian und Riot Games (League of Legends) stellt sich auch ein in der Szene bekannter Maler vor.

Bei den Mitgliedern von Reddit sind die Neuigkeiten vor einigen Tagen eher so mittelgut angekommen: Das Diskussionsportal - wahlweise kann man auch schlicht Riesenforum sagen - will sich ein Stück weit sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter annähern. Wichtigste geplante Änderung: Profilseiten, auf denen sich die Nutzer vorstellen und neue Beiträge online stellen können.

Anzeige

Diese können, aber müssen nicht mehr in thematisch passende sub-Reddits einsortiert werden, sondern tauchen in einer Art Timeline des jeweiligen Mitglieds auf. Die vermutlich nicht ganz unberechtigte Sorge vieler Nutzer: Statt sich auf Themen zu konzentrieren, könnten viele Mitglieder vor allem Spaß an der Herausforderung finden, mit Beiträgen auf ihrem Profil möglichst viele Follower anzulocken - was der Qualität der Diskussionen abträglich sein könnte.

Drei Alphas

Reddit probiert die neuen Profile vorerst mit nur drei prominenten Mitgliedern aus. Ein Profil gehört dem Plattform-Mitgründer Alexis Ohanian. Das zweite Alpha-Profil steht dem kalifornischen Entwicklerstudio Riot Games zur Verfügung, das hinter League of Legends steckt.

Das dritte gehört dem britischen Künstler Hector Janse van Rensburg, der in der Szene als u/shitty_watercolour bekannt ist. Er lässt sich von Reddit für Bilder inspirieren und veröffentlicht seine Werke natürlich auch auf der Plattform.

Die anderen Mitglieder der Seite können sich bereits jetzt für die nächste Phase der Einführung der Profile anmelden, die im Rahmen einer Beta stattfinden soll - einen Termin nennen die Betreiber noch nicht. Die Umstellung der Seite dürfte unter anderem dazu dienen, mehr Mitglieder anzuziehen und attraktiver für Werbekunden zu werden.


eye home zur Startseite
quineloe 23. Mär 2017

Als sie FPH grundlos zugemacht haben war mir klar, dass es mit der Seite bergab gehen wird.

ps (Golem.de) 23. Mär 2017

Danke, ist geändert. Wobei Rio Games ja sogar ganz gut klingen würde... ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  3. byon gmbh, Frankfurt am Main
  4. AOK Systems GmbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  2. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  3. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  4. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  5. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  6. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  7. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  8. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  9. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  10. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Drahtloses laden und wasserdicht sind...

    berritorre | 16:48

  2. Re: Sinn?

    badman76 | 16:48

  3. Re: An Spekulationen vorab werden wir uns nicht...

    Matty194 | 16:46

  4. Re: Braucht die Welt nicht...

    berritorre | 16:43

  5. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    gadthrawn | 16:40


  1. 17:05

  2. 15:42

  3. 15:27

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 13:49

  7. 12:25

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel