Abo
  • Services:

Red Staple: E-Book-Generator unterstützt ePub 2 und bald ePub 3

Red Staple hat ein Werkzeug zur Erstellung standardkonformer E-Books vorgestellt, die künftig auch Videos und Töne enthalten sollen. Im Gegensatz zu Apples iBooks Author unterstützt Red Staple die Standards ePub 2 und bald auch ePub 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Red Staple erzeugt standardkonforme E-Books.
Red Staple erzeugt standardkonforme E-Books. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Die E-Book-Generatoren von Red Staple arbeiten rein webbasiert und können derzeit nur Bücher nach dem Standard ePub 2 erstellen. Künftig sollen auch Bücher mit audiovisuellen Inhalten möglich werden, die dann dem ePub-3-Standard entsprechen sollen.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München

Die Bücher werden ohne DRM generiert und können zunächst kostenlos auf der Website von Red Staple erzeugt werden. Wenn der Anwender sie exportieren will, fallen jedoch Kosten in Höhe von 29 US-Dollar für Werke mit weniger als 500 Seiten an. Ist das E-Book umfangreicher, kostet der Export 99 US-Dollar. Der höhere Preis soll nach Angaben der Website The Verge auch für künftige Bücher mit Videos und Audiodateien gelten. Diese Funktionen sollen jedoch erst in einigen Tagen verfügbar sein.

Im Gegensatz zu Apples Autorenwerkzeug iBooks Author können die Bücher mit Red Staple in Formaten erzeugt werden, die sich über praktisch jeden E-Book-Shop verkaufen lassen. Dazu gehört nicht nur Amazon, sondern auch Google Books und iBooks von Apple.

Die Webanwendung formatiert die Bücher nach den Vorgaben der heraufzuladenden Word-Dateien und ermöglicht das Hinzufügen von audiovisuellen Elementen. Einen ausgefeilten Editor wie iBooks Author soll Red Staple jedoch nicht ersetzen.

Red Staple kann kostenlos ausprobiert werden, nur der Download der erstellten Bücher ist kostenpflichtig.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 85,55€ + Versand
  2. und The Crew 2 gratis erhalten

klick mich 08. Feb 2012

"Whoops! This tool currently only supports the Google Chrome browser fully. We're sorry...

ad (Golem.de) 07. Feb 2012

Gut wir waren mal so frei, Ihre Anregung in die Tat umzusetzen :) Mit freundlichen Grü...

Netspy 07. Feb 2012

Wenn ich das richtig verstehe, bieten die einen Konvertierungsservice Word ePub...

stuempel 07. Feb 2012

Pro Release! Auf Schulen bezogen: Wer 150 Seiten bringt, wird das wahrscheinlich öfter...

schsch 07. Feb 2012

Warum heißt es wohl iBooks-Author? Antwort: Weil es Bücher für iBooks erstellt. Sonst hie...


Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /