Abo
  • Services:
Anzeige
Red Monstro
Red Monstro (Bild: Red)

Red Monstro: Mittelformat-Sensor mit 8K-Auflösung für Kinofilme kommt

Red Monstro
Red Monstro (Bild: Red)

Red Monstro heißt das neue Kamera-Rückteil, das seinem Namen alle Ehre macht. Der Sensor kann Videos mit einer Auflösung von 8K mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Das erzeugt enorme Datenmengen.

Red hat mit dem Monstro einen 8K-Vollbild-Sensor mit einem Dynamikbereich von 17 Blendenstufen vorgestellt. Ein normaler Kinofilm hat ungefähr einen Blendenumfang von 14,5. Das Modul ist für die Kamera Red Weapon gedacht. Der Sensor soll bei voller 8K-Auflösung bis zu 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Red erklärte, dass der Monstro 8K den bisherigen Dragon 8K ersetzt und dass jeder Kunde, der den Dragon 8K nach dem 5. Oktober 2017 bestellt hat, den Monstro bekommt.

Anzeige

In Verbindung mit der Weapon kann das Gerät gleichzeitig Redcode RAW und entweder Avid DNxHD/HR oder Apple ProRes aufzeichnen und erzeugt Bilddaten mit bis zu 300 MByte/s. Wer schon die Weapon-Kamera nutzt, kann den Sensor für 29.500 US-Dollar nachrüsten. Zusammen mit der Kamera wird das Sensor-Rückteil für 79.500 US-Dollar verkauft. Die Module sollen ab Anfang 2018 ausgeliefert werden.

  • Red Monstro (Bild: Red)
Red Monstro (Bild: Red)

Erste Fernseherdemos mit 7.680 x 4.320 Pixeln gibt es bereits und Videostandards wie Displayport sind für diese Verbindungen vorbereitet.


eye home zur Startseite
Ovaron 10:02

Du vergleichst Äpfel mit Dienstag. BR ist ein Speicher, der nimmt GByte auf. 8k ist ein...

Themenstart

Trockenobst 09. Okt 2017

Mit welcher Software wird hier geschnitten? Edius 7.something hatte beim Kameranerd mit...

Themenstart

t3st3rst3st 09. Okt 2017

Die KB Foto Kameras nutzen selten den ganzen Sensor für Video und haben oft einen Super35...

Themenstart

DF 09. Okt 2017

Es ist kein Mittelformat. Der Monstro Sensor ist geringfügig größer als Vollformat...

Themenstart

Gucky 09. Okt 2017

Die Komprimierung scheint dynamisch zu sein. Laut Seite haben die kleineren SSDs (120...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  3. andagon GmbH, Köln
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. (-73%) 10,99€
  3. (u. a. Cities: Skylines für 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    Sandeeh | 21:14

  2. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    thorben | 21:13

  3. Re: Wo liegt mein Fehler?

    quineloe | 21:11

  4. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    thorben | 21:11

  5. Re: Dann eben nicht

    hum4n0id3 | 21:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel