Abo
  • Services:
Anzeige
RED Hydrogen One
RED Hydrogen One (Bild: RED)

RED Hydrogen One: Handy mit Hologramm-Display für 1.200 US-Dollar angekündigt

RED Hydrogen One
RED Hydrogen One (Bild: RED)

Der Kamerahersteller RED hat mit dem Hydrogen One sein erstes Smartphone angekündigt, das auf einem 5,7 Zoll großen Display zwei- und dreidimensionale Inhalte darstellen soll. Das Gerät soll 2018 auf den Mark kommen und ab 1.200 US-Dollar kosten.

Der US-Filmkamerahersteller RED will 2018 ein Android-basiertes Smartphone mit einem 5,7 Zoll großen, "holographischem Display" auf den Markt bringen. Das Display soll den Angaben zufolge ohne externe Brille 3D-Inhalte anzeigen können.

Anzeige
  • RED Hydrogen One (Bild: RED)
RED Hydrogen One (Bild: RED)

Zur Displaytechnik teilte RED nichts mit. Es könnte sich dabei um ein Display ähnlich dem in Amazons Fire Phone, dem LG Optimus 3D oder dem Nintendo 3DS handeln.

3D-Displaytechnik des RED Hydrogen One soll ohne Brille nutzbar sein

In einem Forumsposting schrieb RED-Gründer Jim Jannard, dass sich der Effekt schwer beschreiben lasse, und es sich um eine ganz neue Displaytechnik handle. Für entsprechende Filminhalte soll ein eigenes Portal geschaffen werden.

Darüber hinaus soll das Hydrogen One Teil eines neuen modularen Systems sein und als Kontrollmonitor und Bedieneinheit für die RED Scarlet, Epic und Weapon dienen. Zu den technischen Details ließ RED noch nicht viel verlauten. Das Gerät nutzt als Schnittstelle USB-C und Micro-SD als Speichermedium. Hinweise auf den Prozessor, die Kamera und sonstige Bauteile fehlen. Der Sound soll nach Herstellerangaben von Stereo auf Raumklang hochgerechnet werden.

Das wird das RED Hydrogen One kosten

Das RED Hydrogen One kann bereits vorbestellt werden und soll im ersten Quartal 2018 ausgeliefert werden. Die Version aus Aluminium soll rund 1.200 US-Dollar kosten, das Modell mit Titangehäuse etwa 1.600 US-Dollar.


eye home zur Startseite
DF 08. Jul 2017

Also der Monitor für meine RED Epic-W hat über 2.000 ¤ netto gekostet. Wenn das Handy...

t3st3rst3st 07. Jul 2017

Im Gegenteil es machen sämtliche Animationsfilme die in 3D produziert wurden in 3D auch...

Lumumba 07. Jul 2017

Und nicht 08/15 Design alla iPhones!

Psy2063 07. Jul 2017

klingt nach einem vielversprechenden Gerät, aber bei Red würde ich als aller erstes eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. ARRK ENGINEERING, München
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Endlich remove für Streams

    Das... | 21:44

  2. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 21:44

  3. Re: Vodafone ist schlimm - Unitymedia funktioniert

    Silberfan | 21:37

  4. Re: Typich das Veralten der Massen

    violator | 21:19

  5. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    Silberfan | 21:18


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel