Red Hat: Zehn Jahre Support für RHEL 5 und 6

Die Lebensdauer für die RHEL-Version 5 und 6 wird von sieben auf zehn Jahre erhöht. Zusammen mit dem Addon für erweiterte Unterstützung sind dann sogar 13 Jahre Support möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Erste Beta zu RHEL 6.2 ist erschienen.
Erste Beta zu RHEL 6.2 ist erschienen. (Bild: Red Hat)

Statt wie eigentlich vorgesehen sieben Jahre wird Red Hat nun zehn Jahre Unterstützung für die Versionen 5 und 6 von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) bieten. Bislang mussten Kunden von Red Hat das Add-On "Extended Life Cycle Support" (ELS) buchen um zehn Jahre Unterstützung zu bekommen, für RHEL 4 gilt das auch weiterhin. Kunden, die dagegen RHEL 5 und 6 einsetzen, können diese Option buchen und so insgesamt 13 Jahre Unterstützung bekommen.

Die erhöhte Lebensdauer der Betriebssysteme begründet Red Hat mit einem starken Kundenwunsch. Wegen der verlängerten Unterstützung erreicht RHEL 5 erst im März 2017 sein Lebensende, RHEL 6 gar erst im November 2020. RHEL 4 dagegen wird offiziell nur noch bis Ende Februar 2012 gepflegt. Kunden müssen sich dann entweder für das ELS-Addon entscheiden oder ein aktuelles Betriebssystem einsetzen.

Auf einer Webseite erläutert Red Hat die Änderungen im Bezug auf die Lebensdauer. Demnach dauert die erste Supportphase nun etwa fünfeinhalb Jahre, in der Kunden neben Fehlerkorrekturen auch aktualisierte Treiber und neue Funktionen erhalten. In der zweiten Phase, die etwa ein Jahr dauert, werden nur noch neue Funktionen und verbesserte Hardwareunterstützung eingepflegt, wenn dies ohne große Änderungen möglich ist.

In der dritten Phase werden schließlich nur noch Sicherheitslücken und schwere Fehler behoben. Darüber hinaus wird Red Hat in diesen etwa dreieinhalb Jahren auch keine "Minor-Releases" mehr veröffentlichen.

Wie und ob freie RHEL-Nachbauten wie CentOS und Scientific Linux diesem Supportzyklus folgen werden, ist noch nicht bekannt. Bisher veröffentlichte Red Hat Quellpakete von RHEL bis zum offiziellen Lebensende nach sieben Jahren, so dass zum Beispiel auch CentOS 4 bis Ende Februar 2012 von der Community gepflegt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Top-Level-Domains
Willkommen im .club oder .wtf?

2012 öffnete sich die Icann für mehr Top-Level-Domains. Ein Großteil der Community freute sich, einige sorgten sich. Und die Bilanz nach zehn Jahren? Überwiegend positiv.
Von Katrin Ohlmer

Neue Top-Level-Domains: Willkommen im .club oder .wtf?
Artikel
  1. Amazon: Höherer Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferung
    Amazon
    Höherer Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferung

    Unverändert lässt Amazon die Versandkosten, wenn der Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferungen nicht erreicht wird.

  2. Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
    Virtualisieren mit Windows, Teil 3
    Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

    Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
    Eine Anleitung von Holger Voges

  3. Apple: Analyst glaubt an faltbares iPad im Jahr 2024
    Apple
    Analyst glaubt an faltbares iPad im Jahr 2024

    Apple soll in absehbarer Zeit ein iPad mit faltbarem Display auf den Markt bringen. Bis dahin sollen keine neuen Modelle erscheinen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PCGH Cyber Week - Rabatte bis 50% • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • MindStar-Tiefstpreise: MSI RTX 4090 1.982€, Sapphire RX 7900 XT 939€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% • XFX Radeon RX 7900 XTX 1.199€ • Kingston 2TB 112,90€ • Nanoleaf bis -25% [Werbung]
    •  /