Abo
  • IT-Karriere:

Red Death: Civilization 6 bietet Battle Royale

Es hat als Aprilscherz angefangen, ist nun aber eine ernst gemeinte weitere Spielweise: In Civilization 6 gibt es Battle Royale. In dem neuen Modus namens Red Death bekämpfen sich bis zu zwölf Teilnehmer in einer postapokalyptischen Welt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Civilization 6 - Red Death
Artwork aus Civilization 6 - Red Death (Bild: Firaxis Games)

Das Entwicklerstudio Firaxis Games hat mit dem September Update für Civilization 6 auch einen kostenlosen neuen Modus veröffentlicht. Der trägt den Namen Red Death und greift Elemente aus Battle Royale auf - so unpassend das aus Actionspielen bekannte Gameplay in einem Strategietitel auf den ersten Blick auch wirken mag.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)

Red Death ist nicht als Scherz gedacht, hat den Entwicklern zufolge aber so angefangen: Um über die zunehmende Verbreitung von Battle Royale in anderen Games zu spotten, hat offenbar ein Teammitglied Red Death als Aprilscherz für Civ 6 programmiert - und dann hat man festgestellt, dass es tatsächlich Spaß macht.

In Red Death treten zwei bis zwölf Teilnehmer in einer postapokalyptischen Welt gegeneinander an. Zum Aufbau neuer Zivilisationen ist es längst zu spät. Stattdessen hat jeder Spieler eine zivile Einheit, die er mit seiner mobilen Fraktion beschützen muss.

Der Verlust der zivilen Einheit entspricht dem virtuellen Tod in anderen Battle-Royale-Games - sprich: Man ist raus. Der letzte Überlebende gewinnt die Partie und wird von einem Shuttle in eine neue Welt gebracht.

Für eine besondere Herausforderung sorgt ein radioaktiver Sturm, der um die Welt kreist und die Spielfläche immer weiter verkleinert, so dass ein Ausweichen vor Kämpfen irgendwann kaum noch funktioniert und sich die überlebenden Teilnehmer im Zentralgebiet die entscheidenden Gefechte liefern müssen. Wie üblich in Battle Royale weist eine Anzeige darauf hin, in wie vielen Runden die sichere Zone schrumpft.

Red Death bietet neue Einheiten und Fraktionen, die mit einem Augenzwinkern an das postapokalyptische Szenario angepasst sind, etwa Mutanten, Kultisten, verrückte Wissenschaftler und endzeitliche Piraten - alle mit individuellen Stärken, Schwächen und Spezialfähigkeiten. Neben dem neuen Modus bietet das September Update noch weitere Neuerungen und Verbesserungen in Civilization 6, über alle Details informieren die Patch Notes.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)

tomate.salat.inc 12. Sep 2019 / Themenstart

Natürlich bekommt Golem das niemals hin. Das Forum wurde einmal hingeklatscht und nie...

JackIsBack 11. Sep 2019 / Themenstart

Ketzer!

Kakiss 11. Sep 2019 / Themenstart

Es ist doch der natürliche Instinkt eines jeden, die Sims irgewann in das Schwimmbecken...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
  2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /