Abo
  • Services:
Anzeige
Vermutlich das erste Artwork aus Red Dead Redemption 2
Vermutlich das erste Artwork aus Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Red Dead Redemption 2: High Noon ist bei Rockstar Games um 15 Uhr

Vermutlich das erste Artwork aus Red Dead Redemption 2
Vermutlich das erste Artwork aus Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games sieht rot: Das Entwicklerstudio steht offenbar kurz vor der Ankündigung des Westernspiels Red Dead Redemption 2. Zuvor allerdings wird erst noch die Stimmung in den sozialen Netzen angeheizt.

Einfach nur ein rotes Bild ohne weiteren Kommentar auf den Konten von Rockstar Games hat am Sonntag um 15 Uhr (unserer Zeit) dafür gesorgt, dass sich Computerspieler fragen: Soll das ein Hinweis auf Red Dead Redemption 2 sein? Fast genau 24 Stunden später, also wieder um 15 Uhr, hat Rockstar Games das nächste Bild veröffentlicht, und das deutet schon sehr stark auf die von vielen Fans erhoffte Fortsetzung hin. Zu sehen sind sieben stilisierte Figuren - mutmaßlich Westernhelden oder -ganoven - vor einer tief stehenden Sonne.

Anzeige

Das Entwicklerstudio hat sich bislang nicht weiter zu den ins Kraut schießenden Diskussionen in Foren und auf Facebook geäußert. Aber natürlich dürfte es nun spannend sein, zu sehen, was Rockstar Games morgen um die gleiche Zeit ins Netz stellt. Falls es in dem 24-Stunden-Rhythmus weitergeht, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis die offizielle Ankündigung und vermutlich auch ein Trailer da sind.

Hinweise auf einen Nachfolger zum 2010 veröffentlichten, hervorragenden Red Dead Redemption gibt es schon länger. Sogar der Chef von Take 2 - der Firma hinter Rockstar Games - hat im Gespräch mit Analysten mehr als nur Andeutungen über einen zweiten Teil gemacht. Er entsteht vermutlich wie das letzte Spiel der Serie bei Rockstar San Diego. Gerüchten zufolge soll es sich um ein Prequel handeln.

Statt eines Nachfolgers könnte es sich auch um eine Umsetzung von Red Dead Redemption für die aktuelle Konsolengeneration oder für Windows-PC handeln. Dafür erscheint aber der Hypefaktor der Bilder viel zu groß. Ein HD-Remake von Red Dead Revolver für die Playstation 4 hat Rockstar Games in der vergangenen Woche ohne jedes Tamtam einfach in den PS Store gestellt.


eye home zur Startseite
wasabi 18. Okt 2016

http://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/

lecram 18. Okt 2016

Wo? Was? Wie? edit: gerade auf Twitter gesehen. Aber wieder kein PC zum Release? So eine...

Huetti 18. Okt 2016

Das Remake der "Glorreichen Sieben" ist schon fast wieder durch... Läuft schon seit...

cuthbert34 18. Okt 2016

Ich mache mir da nichts vor und weiß, dass den Wunsch kaum einer teilt. Trotzdem darf ich...

Anonymouse 18. Okt 2016

okthxbye



Anzeige

Stellenmarkt
  1. text2net GmbH, Bonn
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  4. Allplan GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 18 EUR, TV-Serien reduziert, Box-Sets reduziert)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quantencomputer

    Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums

  2. Gespräche mit Musik-Labels

    Tesla will eigenen Musikstreamingdienst starten

  3. MacOS High Sierra

    Apple blockiert Kernel-Extensions von Drittanbietern

  4. Youtube VR180

    Neues Kombi-Filmformat für 360-Grad- und Standardvideos

  5. Elektromobilität

    Porsche will jedes zweite Fahrzeug als E-Auto verkaufen

  6. Messenger-Dienste

    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

  7. Zahlungsabwickler

    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

  8. Kaspersky

    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

  9. EA Sports

    NHL 18 soll Hockey der jungen Spielergeneration bieten

  10. Eviation

    Alice fliegt elektrisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Sinnvoll

    Tom_ | 08:58

  2. Re: Ist das neu?

    PhilSt | 08:57

  3. Re: Re:

    Komischer_Phreak | 08:56

  4. Re: Ist doch ganz einfach ...

    Stippe | 08:51

  5. Re: Kreative...

    Jens Schellhase | 08:49


  1. 09:00

  2. 08:53

  3. 07:41

  4. 07:29

  5. 07:16

  6. 19:16

  7. 18:35

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel