Abo
  • Services:

Recycling: Antike Schreibmaschinen als Computertastaturen

Alte Schreibmaschinen machen nicht nur als Ausstellungsstück Eindruck, sondern können auch in Tastaturen für PCs, Macs und iPads verwandelt werden. Der Tüftler Jack Zylkin bietet die Schreibmaschinen auch fertig umgebaut an.

Artikel veröffentlicht am ,
Antike Schreibmaschine mit USB-Anschluss
Antike Schreibmaschine mit USB-Anschluss (Bild: Jack Zylkin)

Der Bastler Jack Zylkin verwandelt mechanische Schreibmaschinen mit Hilfe von Elektronik und zusätzlicher Mechanik in Tastaturen mit USB-Anschluss. Die Typenhebel schließen dabei zusätzlich Kontakte. Diese Schaltkreise werden wie bei einer herkömmlichen Tastatur von einer Elektronik ausgewertet und in Buchstaben umgesetzt, die dann über USB oder per Adapter auch an das iPad von Apple weitergegeben werden.

  • USB-Schreibmaschine (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine mit iPad (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine mit iPad (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine mit iPad (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine mit iPad (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine (Bild: Jack Zylkin)
  • USB-Schreibmaschine (Bild: Jack Zylkin)
USB-Schreibmaschine (Bild: Jack Zylkin)
Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. Hays AG, Berlin

Die USB-Schreibmaschinen können alle Buchstaben, Ziffern und Satzzeichen übermitteln, die für den Betrieb am Rechner erforderlich sind. Sogar die Leerzeichen, Umschalt- und Steuerungstasten werden so bedient. Bei der Emulation der Funktionstasten sowie ESC und ähnlichen, auf Schreibmaschinen fehlenden Eingabemöglichkeiten setzt der Zylkin auf eine spezielle Umschalttaste.

Die Schreibmaschinen können nach wie vor auch auf eingespanntes Papier schreiben - der Umbau sorgt nur dafür, dass die Eingaben auch elektronisch erfasst werden können.

Die Preise auf der Etsy-Website reichen von 540 bis 650 Euro. Außerdem ist ein Bausatz für eigene Umbauten der Lieblingsschreibmaschine mit ausführlicher Anleitung für rund 60 Euro erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  3. 59,99€
  4. 5€

ostseefisch 12. Apr 2012

... na das ist ja mal ein schöner Fehler des eingefleischten Computerusers: Seit wann hat...

samy 03. Apr 2012

Ein Mac ist ja kein PC auch wenn Intel-Prozessoren und Co drin sind schon klar und statt...

Granini 02. Apr 2012

War das etwa ein Aprilscherz?

Salzbretzel 02. Apr 2012

Ja, es gibt schon einige Tastaturen - aber meistens sind die Tasten quasi nur ein Mod für...

Freitagsschreib... 02. Apr 2012

Das müsste sich doch auch ohne Papier machen lassen: rein akustisch und noch aus 100m...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /