Abo
  • Services:
Anzeige
Rechtsextremismus: CCC verlässt Hamburger Büro
(Bild: Adam Berry/Getty Images)

Rechtsextremismus: CCC verlässt Hamburger Büro

Rechtsextremismus: CCC verlässt Hamburger Büro
(Bild: Adam Berry/Getty Images)

Der Chaos Computer Club hat sich nach einem Streit vom befreundeten Hamburger Verein Attraktor distanziert und zieht aus den gemeinsamen Räumen aus. Die Begründung: Ein Vorstandsmitglied grenze sich nicht von seiner rechtsextremen Vergangenheit ab. Der Attraktor steht nach wie vor hinter seinem Vorstandsmitglied.

Der Chaos Computer Club (CCC) distanziert sich nach intensiver Debatte vom Attraktor e.V. und verlässt das gemeinsame Büro in Hamburg. Die Hamburger Staatsanwaltschaft wirft dem Attraktor-Vorstandsmitglied Robert M. vor, bis 2011 für Neonazi-Webseiten verantwortlich gewesen zu sein. Die Diskussionen und Einzelgespräche der vergangenen Tage hätten nicht zur Klärung von Widersprüchen geführt, schreibt der CCC.

Anzeige

Der CCC verwies auf seine 2005 veröffentlichte Unvereinbarkeitserklärung, in der sich der Club klar "gegen rechts" positioniert. Pressesprecherin Constanze Kurz erklärte Golem.de: "Die Kontroverse um die Nazi-Verstrickungen des Vorstandsmitglieds des Attraktor e. V. ist nach heftigen Diskussionen im CCC nun mit einer eindeutigen Distanzierung und der räumlichen Trennung von dem Verein beendet worden. Die Räume des Attraktor waren für viele Hacker im CCC, Technikinteressierte und Aktivisten ein beliebter Anlaufpunkt."

Volksverhetzende Inhalte

Das Vorstandsmitglied Robert M. des Attraktor e.V. soll technische Dienstleistungen für mehrere Dutzend Domains mit volksverhetzenden Inhalten erbracht haben. Die Staatsanwaltschaft Wien, die gegen mutmaßliche Kontakte von Robert M. ermittelte, werfe dem 31-Jährigen vor, über einen von ihm betriebenen Hosting-Account bis 2011 die Registrierung und Bezahlung von rund 50 Domains mit neonazistischen Inhalten zu verantworten, meldet die Tageszeitung (taz).

Aus seiner Vergangenheit in der rechten Szene soll der Mann kein Geheimnis gemacht haben. Er soll aber behauptet haben, 2008 endgültig ausgestiegen zu sein. Aber auch nach Bekanntwerden der neuen Vorwürfe wurde das Vorstandsmitglied ohne Gegenstimme erneut in den Vorstand des Attraktor e.V. gewählt.

Der Hamburger Verein bedauert die Entscheidung des CCC. In einer Stellungnahme heißt es: "Wir möchten eindeutig klarstellen, dass wir im Attraktor und im Umfeld des Attrakor noch nie rechtes Gedankengut toleriert oder unterstützt haben." Der Vorstand und die Mitglieder stünden klar hinter Robert M.

Noch keine Stellungnahme des CCC Hamburg

Der in Berlin gegründete bundesweit agierende CCC hat unter anderem durch Wau Holland starke Wurzeln in Hamburg. Der gemeinnützige Hamburger Hackerspace-Betreiber Attraktor vermietete Räume an den CCC Hansestadt Hamburg (CCCHH) und den CCC. Der CCC betrieb dort ein Büro und seine Mitgliederverwaltung.

In seiner aktuellen Pressemitteilung betont der CCC, dass die Mitgliederverwaltung sich nicht mehr in den Räumen befindet und es keine weitere Zusammenarbeit geben wird. Unklar ist die Haltung des CCCHH zu der Angelegenheit. Bisher gibt es noch keine offizielle Stellungnahme.

Nachtrag vom 16. Juli 2012

Der Attraktor e.V. hatte sich vergangene Nacht zu der Mitteilung des CCC geäußert. Der Artikel wurde entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
Schalk81 17. Jul 2012

Nur mal so OT zum Thema bedingungsloses Grundeinkommen, ich kann's mir nicht...

a user 16. Jul 2012

eben offenbar nicht. nicht die vergangenheit dieser person ansich ist ja der offizielle...

ChriDDel 16. Jul 2012

Die Onkelz haben sich von der Rechnten Scene sehr stark abgetrennt und mehr als 10 Jahre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  2. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  3. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  4. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13

  5. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    xxsblack | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel