• IT-Karriere:
  • Services:

Rechenzentrum: Microsoft erweitert Cloud-Angebot in Deutschland

Das Unternehmen wird eine weitere Verfügbarkeitszone etablieren. Außerdem kommen die Azure-Dienste Power BI, Power Apps und Power Automate.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft expandiert auf dem deutschen Cloud-Markt.
Microsoft expandiert auf dem deutschen Cloud-Markt. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft wird im Januar 2021 eine weitere deutsche Verfügbarkeitszone für die eigenen Cloud-Dienste in Betrieb nehmen. Die Region Deutschland West Mitte wird als eine eigenständige Zone ausgeschrieben und laut Microsoft mit eigener redundant ausgelegter Hardware versorgt. Verfügbarkeitszonen sind jeweils verschiedenen Azure-Regionen untergeordnet, also etwa Amerika, Europa und Asien-Pazifik. "Verfügbarkeitszonen sind eindeutige physische Standorte in einer Azure-Region. Jede Zone besteht aus mindestens einem Rechenzentrum, dessen Stromversorgung, Kühlung und Netzwerkbetrieb unabhängig funktionieren", schreibt Microsoft in einem Wiki-Eintrag zu diesem Thema.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. McFIT GmbH & Co. KG, Berlin

Neben den Verfügbarkeitszonen wird das Unternehmen weitere Dienste für Azure-Kunden mit Standort in Deutschland freischalten: Power Apps, Power Automate und Power BI werden aus den Microsoft-Rechenzentren in Berlin und Frankfurt am Main gehostet. All diese Komponenten sind Teil der Microsoft-Power-Plattform, die eine Grundlage für andere Microsoft-Dienste wie Microsoft 365, Dynamics 365 und andere darstellt.

Automatisierung und Low-Code-Apps

Power BI kann die mit der Plattform genutzten Daten und Metriken auswerten und Mitarbeitern in Übersichten, Tabellen und Grafiken zur Verfügung stellen. Power Automate ist für die Automatisierung von Prozessen verantwortlich. Kunden können etwa mit klassischen IF-Else-Verzweigungen diverse Aktionen auslösen und beispielsweise E-Mails für verschiedene Situationen automatisch versenden, Reportings automatisiert erstellen oder Daten selbstständig in Datenbanken ablegen. Power Apps ist ein Low-Code-Editor für unternehmensinterne Miniapplikationen. Anhand von Drag-and-Drop-Funktionen sollen auch Personen mit wenig Programmierkenntnissen diverse GUIs und Apps erstellen können.

"Mit unseren deutschen Cloud-Regionen profitieren Unternehmen von der umfassenden Anbindung an das globale Cloud-Netzwerk von Microsoft mit den neuesten innovativen Diensten und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen an Gesetzgebung, Sicherheit und Compliance", versichert Microsoft in einem Blog-Post. Große Kunden wie SAP und der ADAC haben sich wohl bereits für Azure-Dienste entschieden. Für solche großen Unternehmen werden die neuen Ankündigungen auch eher gemacht sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...
  2. 14,99€
  3. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  4. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...

soulflare 30. Sep 2020 / Themenstart

Habe ich auch als erstes dran gedacht. Nicht so glücklich, dieses Bild. Und auch seitens...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /