• IT-Karriere:
  • Services:

Realme X50 Pro: Verfügbarkeit und Fazit

Das Realme X50 Pro kostet im Onlineshop des Herstellers in der Version mit 8 GByte RAM und 128 GByte Flash-Speicher 600 Euro. Die Version mit 12 GByte Arbeitsspeicher und 256 GByte Flash-Speicher kostet 750 Euro. Die Variante mit 8 GByte RAM und 256 GByte Speicher kostet 670 Euro, ist aktuell allerdings nicht verfügbar.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Das Realme X50 Pro ist ein Top-Smartphone, bei dem bezüglich der Ausstattung kaum Wünsche offenbleiben. Das Gerät verwendet Qualcomms aktuelles Top-SoC, unterstützt 5G, hat eine gute Kamera und einen Akku, der lange durchhält.

Für einen Preis von 600 Euro für die 8-GByte-Version stellt das Smartphone eine absolut lohnende Alternative zu anderen aktuellen Top-Smartphones dar. Selbst die 12-GByte-Version ist mit 750 Euro noch deutlich günstiger als vergleichbare Konkurrenzmodelle.

Display6,44 Zoll AMOLED, 2.400 x 1.080 Pixel, HDR
HauptkameraVierfachkamera mit 64-Megapixel-Hauptkamera f/1.8, 12-Megapixel-Telekamera mit optischer Zweifachvergrößerung und f/2.5, 8-Megapixel-Superweitwinkelkamera mit f/2.3 und 2-Megapixel-Tiefenkamera für Porträts
FrontkameraDualkamera mit 32-Megapixel-Hauptkamera (f/2.5) und 8-Megapixel-Superweitwinkelkamera (f/2.2)
ChipsatzSnapdragon 865
Speicher8 oder 12 GByte Arbeitsspeicher (LPDDR5), 128 oder 256 GByte Flash-Speicher (UFS 3.0)
Netzwerk5G, LTE, WLAN nach 802.11ax, Bluetooth 5.1, NFC, GPS
Maße159 x 74,2 x 8,9 mm
Gewicht205 Gramm
Akku4.200 mAh, schnellladbar
BetriebssystemAndroid 10 mit Benutzeroberfläche Realme UI
BesonderheitenFingerabdruck unter dem Display, gute Stereo-Lautsprecher
Technische Daten des Realme X50 Pro

Realme hat mit dem X50 Pro auch einen starken Konkurrenten für das Oneplus 8 und 8 Pro vorgestellt - beide Hersteller gehören zu BBK Electronics. Das X50 Pro ist technisch besser ausgestattet als das Oneplus 8 und in bestimmten Bereichen vergleichbar gut oder auch besser als das Oneplus 8 Pro - etwa bei der Akkulaufzeit.

Beide Oneplus-Geräte kosten allerdings bei gleicher Speicherausstattung mehr - das Oneplus 8 ist für 700 Euro zu haben, das Pro-Modell kostet 900 Euro. Angesichts der Verarbeitungsqualität und der Hardware des Realme X50 Pro sehen wir angesichts des Preisunterschieds kaum noch Argumente dafür, sich das Oneplus 8 zu holen. Selbst im Vergleich zum Oneplus 8 Pro tun wir uns bei 300 Euro Preisunterschied schwer, das aktuelle Oneplus-Topgerät vorzuziehen.

Bezeichnete Oneplus seine Geräte früher als "Flagship-Killer", so erscheint es nicht falsch, das Realme X50 Pro als "Oneplus-Killer" zu bezeichnen. Angesichts des Preises füllt Realme mit dem X50 Pro die Lücke, die Oneplus angesichts der jüngsten Preissteigerungen hinterlassen hat. Wer auf der Suche nach einem leistungsfähigen Smartphone mit guter Kamera, tollem Bildschirm und langer Akkulaufzeit ist, sollte sich das X50 Pro anschauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Qualcomms Top-SoC mit 5G-Modem
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,90€ (Vergleichspreis 82,71€)
  2. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  3. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...

IchBIN 31. Mai 2020

Du tust ja gerade so, als wäre Vernunft gepaart mit gesundem Skeptizismus gegenüber...

XAEA-12 22. Mai 2020

Naja, das kannst du auch kurz selbst gucken, was da auf XDA verfügbar ist

Dino13 22. Mai 2020

Also das hätte mich jetzt aber interessiert welcher dieser über 1000¤ Smartphones...

IchBIN 21. Mai 2020

Ja, das Pinephone klingt wirklich nach einer tollen Alternative, wenn es denn dann...

IchBIN 20. Mai 2020

Bis dahin sind es bei mir nur noch knapp etwas über 3 Wochen (hab das am Release Tag im...


Folgen Sie uns
       


    •  /