Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.

Ein Test von veröffentlicht am
Das Realme 6 Pro mit der charakteristisch geschliffenen Glasrückseite
Das Realme 6 Pro mit der charakteristisch geschliffenen Glasrückseite (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Der Smartphone-Markt im Mittelklassebereich ist in den vergangenen zwei Jahren dank sinkender Preise und starker Hardware immer attraktiver geworden. Der chinesische Hersteller Xiaomi gehört mit seiner Redmi-Note-Serie zu den Vorreitern bei preiswerten, aber gut ausgestatteten Geräten - jüngst hat das Unternehmen die Redmi-9-Serie vorgestellt. Mit Realme hat Xiaomi aber einen Konkurrenten aus dem eigenen Land, den es mit seiner Produktpalette auch nach Europa zieht.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080
Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080

50 Jahre alte Entscheidungen beeinflussen heutige Prozessoren - selbst Apples ARM-Prozessoren können sich dem nicht entziehen.
Von Johannes Hiltscher


Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
Von Harald Büring


High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"
High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"

Ob Autos, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderungen an eine digitale Prozesslenkung und sorgt für volle Auftragsbücher bei der europäischen Reinigungsindustrie.
Ein Bericht von Detlev Prutz


    •  /