Abo
  • Services:

Reaktion auf Hangouts: Skype macht Videogruppenchats kostenlos

Microsoft beschert den Benutzern seines Voice-over-IP-Dienstes Skype nun auch kostenlose Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern. Damit reagiert Microsoft auf Googles Angebot und führt eine alte Funktion wieder ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype führt kostenlose Videogruppenchats ein.
Skype führt kostenlose Videogruppenchats ein. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Bislang waren Gruppenvideokonferenzen mit mehreren Teilnehmern zahlenden Skype-Nutzern vorbehalten. Nun macht Microsoft diese Funktion allen Anwendern kostenlos zugänglich, schreibt das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Der Schritt kann als Reaktion auf Googles Angebot Hangouts gewertet werden. Damit lassen sich zwischen Google-Plus-Nutzern ebenfalls kostenlose Videokonferenzen nutzen, allerdings mit mehreren Nutzern. Microsoft zieht bei Skype nun nach.

Microsoft hatte Skype 2011 übernommen. Die früher kostenlosen Videokonferenzen mit mehr als zwei Teilnehmern wurden kostenpflichtig, was sich nun wieder geändert hat.

Bislang sind die Gruppenvideochats nur mit den Skype-Versionen für Windows, OS X und über Xbox One möglich, während es mit den mobilen Clients für iOS, Android, Windows Phone und der Windows-8-App noch nicht funktioniert. Wann auch diese Skype-Versionen freigeschaltet werden, wurde nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 47,99€
  3. 47,99€
  4. 26,95€

triplekiller 29. Apr 2014

Für mich macht es keinen Unterschied, ob nur 2 Personen miteinander reden oder 7...

stuempel 29. Apr 2014

In den Einstellungen des SIP-Providers die Videocodecs abwählen. Hat mich auch sehr...

it-boy 29. Apr 2014

Nein. Hab zumindest nie davon erfahren, geschweige denn was eingezahlt.

JohnDoes 29. Apr 2014

Dem kann ich nur zustimmen ;) Jetzt muss MS nur noch die mobilen Clients von Skype...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /