Abo
  • IT-Karriere:

Readyink: Epson liefert neue Tintenpatronen direkt nach Hause

In Kooperation mit einem Lieferdienst bringt Epson neue Tintenpatronen bis vor die Haustür, wenn eine Farbe ausgeht. Der Dienst erfordert kein Abo, umfasst aber ausschließlich die meist teureren Originalpatronen.

Artikel veröffentlicht am ,
Readyink liefert Patronen direkt nach Hause.
Readyink liefert Patronen direkt nach Hause. (Bild: Printer Care Service GmbH)

Der Druckerhersteller Epson hat einen Lieferdienst für Tintenpatronen vorgestellt. Readyink soll Kunden Farbkartuschen oder Toner direkt an die Haustür liefern. Der Dienst wird in Kooperation mit dem Unternehmen Printer4you angeboten. Er erfordert keine Abonnementgebühren und rechnet die jeweils gebuchte Tinte ab.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden),Schallstadt

Besitzer eines Epson-Druckers müssen dazu ihr Gerät registrieren, sich ein Konto erstellen und ihre Lieferadresse angeben. Zudem ist nicht jeder Drucker mit dem Dienst kompatibel. Kunden können sich auf einer entsprechenden Webseite vergewissern, indem sie die Seriennummer ihres Gerätes eingeben. Es sei keine weitere Software notwendig, heißt es dort. Das deutet darauf hin, dass die Drucker Informationen eigenständig an den Hersteller senden, etwa über das Druckerbetriebssystem.

Einfachheit und Kundenbindung

Epson-Marketingleiter Jörn von Ahlen sagt dazu: "Sowohl mit unseren nachfüllbaren Ecotanks als auch dem Readyink-System machen sich Kunden keine Sorgen mehr, ob Drucker aufgrund von Tintenmangel nicht eingesetzt werden können." Logischerweise bindet der Dienst Kunden an die Originalprodukte des Herstellers, was diesem zugutekommt.

"Dieser neue Service gewährleistet zudem, dass Kunden nur hochwertige Original-Tintenpatronen von Epson erhalten", schreibt das Unternehmen in der Pressemitteilung. Diese sind meist wesentlich teurer als Produkte von Drittherstellern. Auch Onlineversandhändler wie Amazon bieten einen Lieferservice an, der aber nicht nach Bedarf, sondern nach Zeitintervall liefert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  2. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  3. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)
  4. (u. a. Rasentrimmer, Multischleifer, Heckenscheren)

M.P. 19. Mär 2019

Ich hatte als erstes Gebraucht-Gerät nach meinen neu gekauften Tintendruckern einen SW...

Quantium40 19. Mär 2019

Neben den Tintentanks bestimmen ja auch die Druckköpfe selbst und das Reinigungssystem...

M.P. 19. Mär 2019

Außer, dass man den Ausdruck schon nach einigen Minuten in der Hand hält sehe ich keinen...

nasenweis 19. Mär 2019

Naja, bei den Preisen erwarte ich das eigentlich. Mit Altar und Samtkissen und einem Chor...

Sharra 19. Mär 2019

Wenn andere Hersteller Tinte für 5¤ den Liter verkaufen können, deren Qualität in nichts...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
      Final Fantasy 7 Remake angespielt
      Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

      E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

      1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
      2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
      3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

        •  /